Jetzt helfe ich mir selbst - der Finanzblog für Selbstentscheider

Das erwartet Sie hier

Sie haben beschlossen: "So geht das mit meinem Geld nicht weiter! Ich mach' das jetzt selbst".

Keine Bankberater, keine Versicherungsvertreter, keine Finanzdienstleister mehr, die mit höchster Beratungsqualität werben, aber es trotzdem nicht schaffen, eine gescheite Rendite abzuliefern.

Nur, wie anfangen? Wer erklärt mir in einfachen Worten, worauf es bei der Geldanlage ankommt?

Ich, Albert Warnecke, auch bekannt als der Finanzwesir.
Darf ich mich vorstellen? | Das Finanzwesir-Manifest

  • Finanzwesir 2.0 - die grüne Ausgabe

    Bestseller reloaded. 2016 ging die erste Ausgabe des Finanzwesir-Buchs an den Start. Nun, knapp 15.000 verkaufte Bücher später folgt die zweite Ausgabe. Komplett überarbeitet, inhaltlich radikaler, konzentriert auf die Mission: “Nicht arm sterben!”. Wenn Sie reich werden wollen, gehen Sie zu Bodo Schäfer.

    Jetzt als gedrucktes Buch oder als E-Book kaufen. Hier gibt’s die kompletten Infos.

  • Ein ganzes Buch zum Thema Geld anlegen für die Altersvorsorge? Und warum der Fokus auf ETFs und Indexfonds?

Neu hier?

Intensiv-Seminar in München: Passives Investieren mit ETFs

Ziel des Seminars ist es, Sie ‒ unabhängig von der Anlagesumme ‒ zu einem souveränen Finanz-Selbstentscheider zu machen, der seine Anlageprodukte selbstständig auswählt und kauft.

Zur Anmeldung

Blutiger Finanz-Anfänger? Rettung naht!

Mittlerweile warten hier über 300 Artikel darauf entdeckt und gelesen zu werden. Wo anfangen? Wie wär's mit einem geführten Blog-Rundgang per E-Mail? Sie geben mir Ihre E-Mail-Adresse und dann entwirren wir Schritt für Schritt diesen gordischen Knoten "private Finanzen".
Ich schicke Ihnen vier Mails im Abstand von je zwei Tagen. Genug Zeit, um nachzudenken, aber zügig genug, um den Fokus nicht zu verlieren.

Gratis Blog-Rundgang: Vom Anfänger zum Do-it-yourself-Anleger

Machen Sie mit dem Finanzwesir eine geführte Tour durch die Welt der Finanzen. Ich würde mich sehr freuen, Ihr Sherpa zu sein.

kostenlos, kein Spam, keine Weitergabe der E-Mail-Adresse, jederzeit kündbar, Datenschutz

Die neusten Artikel und Kommentare

Die neusten Blog-Artikel

Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 42 / 2019)

18. Oktober 2019

In eigener Sache

Mein Podcast-Interview mit Torben Müller von der Autonomen Zelle Kassel zum Thema ETF & Altersvorsorge (Podcast).
Hier der Artikel zum Podcast

Diese Artikel sind mir in... Weiterlesen→


School's out - Der Finanzwesir rockt, Folge 78?

14. Oktober 2019

Was das tote Gnu für Hyänen und Geier ist, ist der Berufseinsteiger für MPL, AWD, DVAG und andere sogenannte Finanzdienstleister. Eine Beute, die man sich fix sichern möchte.
Was da... Weiterlesen→


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 40 / 2019)

04. Oktober 2019

Diese Artikel sind mir in dieser Woche in der deutschsprachigen Finanzblogosphäre aufgefallen.

Der Finanzfisch schwimmt sich frei. Vor die Wahl gestellt: Blog aufgeben oder Angestelltendasein reduzieren fiel die Wahl... Weiterlesen→


Privatinsolvenz - Der Finanzwesir rockt, Folge 77

30. September 2019 Weshalb werden Menschen insolvent und wie kommt man raus aus dem Schuldturm?

Dr. Sally Peters, Schuldernerberaterin und Mitarbeiterin am IFF (Institut für Finanzdienstleistungen e.V.) beantwortet den ersten Teil der Frage.
... Weiterlesen→


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 39 / 2019)

27. September 2019 Finanzwesir 2.0 - die grüne Edition ist da

Bestseller reloaded. 2016 ging die erste Ausgabe des Finanzwesir-Buchs an den Start. Nun, knapp 15.000 verkaufte Bücher später folgt die zweite Ausgabe.... Weiterlesen→


Die neusten Kommentare

21. Oktober 2019 Susanne: Hier fehlt doch noch Madame Moneypenny! Weiterlesen→


21. Oktober 2019 Slowroller: Hach ja - wie cool man sich fühlt, wenn die MLP-Fritzen einem schon im zweiten Semester auf die Pelle rücken und auf diversen Workshops verlauten lassen, dass man sich auf... Weiterlesen→


20. Oktober 2019 Max Alpha: So, ich habe nun für das Geld, dass ich in Fremdwährungen oder auf Auslandsdepots packen wollte ETF bei meiner Inländischen Direktbank geordert. Ich habe mir am Wochenende beim Sport ein... Weiterlesen→


19. Oktober 2019 Felix G.: Schöner Beitrag, aber habt ihr wirklich einen signifikanten Anteil an Schülern/Studenten/ sehr frischen Berufseinsteigern? Ich habe das Gefühl die meisten beschäftigen sich mit Geldfragen (mich eingeschlossen) erst, wenn etwas mehr... Weiterlesen→


19. Oktober 2019 Dixie: An dieser Stelle einmal ein Hinweis auf eine mögliche besondere Fallgestaltung für Entgeltumwandlung in bAV bei Verdiensten oberhalb der sozialversicherungsrechtlichen Beitragsbemessungsgrenzen. Steuerliche Auswirkungen lasse ich erstmal unbeachtet. In dem Fall... Weiterlesen→


19. Oktober 2019 R2: "Definiere unnötiges Risiko. Das Hauptrisiko ist es doch nichts zu tun und zu hoffen, dass der Elch an einem vorübergeht. Tut er aber nicht. Nie. Elche sind schlau, die finden... Weiterlesen→


18. Oktober 2019 Arno: Ja, einmal Dystopie. Eine Billion. Eine Zahl mit wieviel Nullen nochmal genau? Egal, jedenfalls unglaublich viele. Rechnen wir mal: Idealerweise haben 80 Millionen Deutsche jeder (drei bis) sechs Nettomonatsbudgets von... Weiterlesen→


18. Oktober 2019 Hartmut: "Factfulness" ist ein wahnsinnig tolles Buch. In Sachen "Mediendiät" lese ich gerade Rolf Dobelli: Die Kunst des digitalen Lebens, worin das, was man auf den Finanzblogs wie diesem hier zur... Weiterlesen→


18. Oktober 2019 Timo: Und dies obwohl auf den Eigenbeitrag schon einmal Versicherungsbeiträge gezahlt wurden. Bei meiner bAV zahle ich die Beiträge durch Entgeltumwandlung aus dem Brutto, da wurde also noch nichts versteuert. Aber... Weiterlesen→


18. Oktober 2019 Sven: „Sie ist zumindest der richtige Weg, wenn es darum geht, nicht arm zu sterben.“ Ich will da jetzt tatsächlich keine Diskussion draus machen, aber du meinst sicher „ein richtiger Weg“,... Weiterlesen→