Jetzt helfe ich mir selbst - der Finanzblog für Selbstentscheider

Das erwartet Sie hier

Sie haben beschlossen: "So geht das mit meinem Geld nicht weiter! Ich mach' das jetzt selbst".

Keine Bankberater, keine Versicherungsvertreter, keine Finanzdienstleister mehr, die mit höchster Beratungsqualität werben, aber es trotzdem nicht schaffen, eine gescheite Rendite abzuliefern.

Nur, wie anfangen? Wer erklärt mir in einfachen Worten, worauf es bei der Geldanlage ankommt?

Ich, Albert Warnecke, auch bekannt als der Finanzwesir.
Darf ich mich vorstellen? | Das Finanzwesir-Manifest

Das sagen die Leser

Der Finanzwesir behauptet, ein ganz toller Erklärbär zu sein. Stimmt das denn auch?

"Vielen Dank für deine Mühe uns solche Sachverhalte näher und vor allem verständlicher zu bringen." - Leser Muddi

"Meinen aufrichtigen Dank für deine Aufklärungsarbeit." - Leser Amateur

"Du machst das auf eine sehr interessante, unterhaltsame aber auch informative Art und Weise." - Leser John Doe

"Gut, hier zu sein. Dabei hat der Finanzwesir mit fundiertem Wissen geholfen. Danke dafür." - Leser Anfänger

"Hallo Wesir, große Arbeit, die du hier leistest." - Leser Ole


Der Finanzwesir - bekannt aus

Neu hier?

Mein Buch

In der Cloud, für die Crowd! Mein drittes Buch will ich mit Ihnen zusammen schreiben. Sagen Sie mir:

  • Was ist derzeit Ihr größtes Hindernis beim Geldanlegen?
  • Welches Ziel möchten Sie erreichen?

Zur Umfrage

Blutiger Finanz-Anfänger? Rettung naht!

Mittlerweile warten hier über 200 Artikel darauf entdeckt und gelesen zu werden. Wo anfangen? Wie wär's mit einem geführten Blog-Rundgang per E-Mail? Sie geben mir Ihre E-Mail-Adresse und dann entwirren wir Schritt für Schritt diesen gordischen Knoten "private Finanzen".
Ich schicke Ihnen vier Mails im Abstand von je zwei Tagen. Genug Zeit, um nachzudenken, aber zügig genug, um den Fokus nicht zu verlieren.

Gratis Blog-Rundgang: Vom Anfänger zum Do-it-yourself-Anleger

Machen Sie mit dem Finanzwesir eine geführte Tour durch die Welt der Finanzen. Ich würde mich sehr freuen, Ihr Sherpa zu sein.

kostenlos, kein Spam, keine Weitergabe der E-Mail-Adresse, jederzeit kündbar, Datenschutz

Die neusten Artikel und Kommentare

Die neusten Blog-Artikel

Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 25 / 2016)

24. Juni 2016

Diese Woche sind mir diese Artikel der deutschsprachigen Finanzblogosphäre aufgefallen.

Börse

Extreme Zeiten an den Finanzmärkten - Staatsanleihen unter Null.

ETF versus Indexfonds – Fast gleich und doch... Weiterlesen→


Leserfrage: Wenn Häuslebauer auf Kredit spekulieren

24. Juni 2016 Leser T. fragt

Meine Frau und ich überlegen uns ein Haus zu kaufen. Unabhängig von dem viel diskutierten Für und Wider dieser Aktion interessiert mich das Thema der Sondertilgung während... Weiterlesen→


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 24 / 2016)

17. Juni 2016

Diese Woche sind mir diese Artikel der deutschsprachigen Finanzblogosphäre aufgefallen.

Anlegen in der Praxis

Robo-Advisor besser als mancher Berater. Lesenswert wegen der Antworten auf die drei Fragen:

Die Mindestinvestition... Weiterlesen→

Für eine Überrendite im Leben

14. Juni 2016

Letzthin waren wir Segeln auf der Ostsee. Wenn die Segel gesetzt sind, übernimmt der Wind die Arbeit und man kann versonnen bis nachdenklich den Lauf der Wellen betrachten.
Am Montag... Weiterlesen→


Podcast: Die eigene Arbeitskraft schützen und verteidigen ‒ Der Finanzwesir rockt, Folge 19

13. Juni 2016

Humankapital ‒ Unwort des Jahres 2004, aber: Wussten Sie, dass Sie ‒ je nach Ausbildung ‒ zwischen einer und zwei Millionen Euro in Ihrem Leben verdienen werden? Das ist das... Weiterlesen→


Die neusten Kommentare

24. Juni 2016 Schwachzocker: Hallo, mir wird wirklich schwindlig, wenn ich solch eine Frage lese. Da hat einer ein Darlehen mit 2 bis 3% Verzinsung und will bei einer angenommen 3%igen Nachsteuerrendite am Kapitalmarkt... Weiterlesen→


24. Juni 2016 Dummerchen: Hallo Joerg, ja, ja. Das Market-Timing aka "Ich weiß genau, dass es bald rauf/runter gehen wird" ist schon eine verführerische Sirene. Vermutlich hört jeder von uns die Sirenenklänge hin und... Weiterlesen→


24. Juni 2016 Joerg: BREXIT "An Tagen wie diesen ..." Warum nicht aktiv Passiv-Investieren / den Einstandspreis verbilligen? Oder "weshalb der Freihandel ein Segen fuer Privatanleger sein kann" So geht's: Geld fuer Investments auf... Weiterlesen→


24. Juni 2016 Petra Wolff: "Gewogen und für zu leicht befunden" gefällt mir super als Titel - besser als mein Original. Made my day! Danke ;) P. Weiterlesen→


22. Juni 2016 Coxeroni: @Finanzwesir: Stimmt schon, die Nutzung der primären Ausbildung würde mir als erstes einfallen, da dort das meiste zu holen ist. Ähnlich wie beim ITler, der dann freiberuflich coded etc. Wie... Weiterlesen→


21. Juni 2016 Stefan: Danke für die interessante Diskussion hier! Viele Beiträge drehen sich um die Vor- und Nachteile von Selbstständigkeit und Angestellten-Dasein - diese Diskussion ließe sich endlos auf einer Metaebene fortsetzen. So... Weiterlesen→


21. Juni 2016 Tabasco: Hat denn jeder die Option so einen "sicheren Job" zu bekommen? Es gibt doch unzählige Selbständige, die gerade über Existenzminimum verdienen und nicht mehr zurück ins Angestelltenverhältnis kommen u.a. weil... Weiterlesen→


21. Juni 2016 wedges: Ein gewisses Sicherheitsdenken finde ich jetzt nicht verkehrt, schon gar nicht, wenn eine Familie mit drin hängt. Zugegebenermaßen durchschaue ich das Versicherungssystem in D für Selbständige nicht, da ich aus... Weiterlesen→


20. Juni 2016 Finanzwesir: Hallo Oliver, "Wenn ich mir es recht überlege, geht es bei deinem Modell sehr stark nach Sicherheit." Absolut richtig. Sicherheit, Sicherheit, Sicherheit. Das ist das Einzige was bei vielen Menschen... Weiterlesen→


20. Juni 2016 Finanzwesir: @Marvin: Ok, das verstehe ich. Es wäre für Dich ok gewesen zu sagen Buch kostenlos & 7 Euro Versand. Dann hättest Du das auf einer Seite gehabt und hättest gleich... Weiterlesen→