21. Februar 2018


Erstes Treffen der Autonomen Zelle Passau

Tobias berichtet

Die Autonome Finanzwesirzelle zu Passau feierte am 19.02.2018 ihr Debüt. Die Dreiflüssestadt im Südosten der Republik bietet eine ideale Möglichkeit auch mit oberösterreichischen Finanzwesirfans in Interaktion zu treten.

Unser erstes „Blinddate“ fand im Café Kowalski statt und 5 (!) Teilnehmer folgten der Einladung. Wir alle waren überrascht und freuten uns über die verhältnismäßig vielen Interessenten, da die Zelle erst seit ca. 2 Monaten existiert.
Besonders freute mich, dass wir auch eine Frau akquirieren konnten. Die kleine Vorstellungsrunde zeigte, dass die Erfahrungen und Strategien, die jeder verfolgt, sehr unterschiedlich sind. Perfekt für einen regen Austausch.

Bei guten Essen und lockerer Atmosphäre besprachen wir die unterschiedlichsten finanziellen Themen. Von den Steuerunterschieden in Deutschland und Österreich, ETF-Sparplänen, Einzelaktienstrategien bis hin zum Bitcoin war alles dabei.

Neben dem Interesse an finanziellen Themen verband uns, dass wir alle auf ähnlichen Wege zum Finanzwesir kamen - nämlich über unsere Podcastaffinität.
Egal ob beim täglichen Autofahren, im Fitnessstudio oder Pendeln am Wochenende, jeder von uns hört die verschiedensten Podcasts und stieß früher oder später auf "Der Finanzwesir rockt". Über die Webseite kamen wir anschließend auf die Autonomen Finanzwesirzellen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön, an Dich lieber Albert, für die Möglichkeit sich so zu organisieren.

Es war ein sehr angenehmer Abend mit spannenden Themen und interessanten sowie humorvollen Anekdoten. Alle waren glücklich sich mit Gleichgesinnten zu umgeben und einfach mal locker über finanzielle Themen zu reden – ohne schiefe Blicke auf sich zu ziehen.

Mit den neuen Gedanken, Ideen und Eindrücken im Gepäck trat jeder die Heimfahrt an. Wir vereinbarten, dass sich die Autonome Finanzwesirzelle zu Passau zukünftig alle 3 Monate treffen wird. Ich freue mich bereits jetzt auf das nächste Zusammentreffen.

Finanzwesir Autonome Zelle Passau Das erste Treffen in Passau

Die Passauer treffen sich zum zweiten Mal

Das 2. Treffen der niederbayrischen Finanzwesirzelle fand am 28.05.2018 bei besten Wetter direkt in der Altstadt von Passau statt. In unserer Stammlocation Café Kowalski genossen wir bei kühlen Getränken die entspannte Atmosphäre und die spannenden Themen.
Wir sind nun zu einer Gruppe von 7 Personen herangewachsen, von denen 5 den Termin zum zweiten Treffen wahrnehmen konnten. Die Themen waren ein bunter Blumenstrauß. So ging es um verschiedenste Anlagestrategien und Produkte, den Kapitalgipfel München, berufliche und private Themen sowie die Helferlies (von kostenfreien und innovativen Kreditkarte über das Führen eines Haushaltsbuches bis hin zu hilfreichen Webseiten), die jeder so nutzt.
Einen besonderen Stellenwert nahm ebenfalls die Thematik zur Vermittlung finanzieller Bildung ein. Wie bringe ich meinen Kindern den allgemeinen Umgang mit Geld und Wertgegenständen bei? Wie kann ich meinen Mitarbeitern (im Falle eines Unternehmers) etwas Gutes tun und sie zum Sparen und Anlegen motivieren?
Jeder hatte etwas mitzuteilen und konnte aus den Gesprächen etwas für sich persönlich mitnehmen. Die Zeit verging wie im Fluge. Genau wie es sein soll! 😉 Was alle verband war die Meinung:

Man muss einfach anfangen, kann Fehler begehen aber das Wichtig ist, immer wieder aufzustehen und weiterzumachen.

Genau darum geht es! Und wenn man sich mit Leuten austauscht, die sich ebenfalls mit finanziellen Themen beschäftigen, fällt der Start und das Durchhalten umso leichter.

Mitmachen

Bernhard freut sich über neue Mitstreiter.
Nächstes Treffen der Zelle Passau: Treffen in Planung. Einfach anmelden, dann gibt's mehr Info.

Ich will beim nächsten Treffen dabei sein

Datenschutz

(awa)

Der Freitags-Newsletter

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Wollen Sie wisssen, wenn sich hier etwas tut (unter anderem neue Artikel, Veranstaltungen mit und von mir)? Wenn ja, dann melden Sie sich zum Freitags-Newsletter an.

Ja, ich bin dabei!

kurz & bündig, kostenlos, kein Spam, keine Weitergabe der E-Mail-Adresse, jederzeit kündbar, Datenschutz

Abgelegt unter Autonome Zelle, Passau



Das könnte Sie auch interessieren

  1. Die Zelle Mainz trifft sich zum ersten Mal
  2. Erstes Treffen Autonome Zelle Berlin
  3. Erstes Treffen der Zelle Bonn
  4. Die Treffen der Autonomen Zelle Hannover

Kommentare

Das Buch zum Blog: 440 Seiten voller Informationen. Jetzt im Handel erhältlich.


Der Finanzwesir kommt zu Ihnen via Twitter, E-Mail oder als RSS-Feed: Artikel | Kommentare.
Auf Feedly folgen.


Autonome Zellen

Die Finanzwesir-Community: Regelmäßige Lesertreffen (30 Städte, 4 Länder)


Artikel durchsuchen


Neuste Kommentare

Lesenswert

Diese Blogs und Foren kann ich empfehlen.

Meine Finanz-Bibliothek

Das liest der Finanzwesir

Die 5 wichtigsten Artikel

Alle Artikel