Autonome Finanzwesir-Zellen

Wie sind die autonomen Zellen entstanden?

Nach meinem Vortrag beim Kapitalgipfel in München kam beim Networking nach dem Vortrag der Wunsch auf: "Man müsste sich einfach mal so treffen".
Alle waren sich einig: Wir sind die Exoten. Geld- und Finanzthemen können wir mit niemandem besprechen. Weder in der Verwandtschaft noch in der Bekanntschaft gibt es Menschen mit denen man über Aktien, Fonds, Gold und Immobilien, Altersvorsorge und Versicherungen reden kann, ohne erst mal einen Haufen Vorurteile auf Seite räumen zu müssen.

Ganz wichtig: Zwar sind das alles Leser des Finanzwesir-Blogs oder Hörer des Podcasts "Der Finanzwesir rockt" - aber es ist keine ETF-Sekte, die sich da trifft. Es geht einfach um den Austausch innerhalb der Community.
Organisiert wird das Ganze von Freiwilligen. Mutige Männer und Frauen, die beschlossen haben: "So geht das nicht weiter. Da müssen wir was tun." Also sind sie aktiv geworden und haben mich angeschrieben. Ich bin bloß die Hefe, die dafür sorgt, dass die Sache aufgeht.
Jede Zelle organisiert sich selbst. Deshalb auch "autonome" Zelle. Die einen werden Mails schreiben, die anderen Doodle verwenden und wieder Dritte nehmen WhatsApp. Das ist keine Top-Down-Veranstaltung, sondern eine Graswurzel-Initiative von Lesern für Leser.

Ziel dieser Community-Events: Gleichgesinnte treffen sich und sprechen über alle Themen, die ihnen wichtig sind.
Unerwünscht: Finanzfuzzis, die neue Kunden aufreißen wollen. Die ersten Unterwanderungsversuche wurden bereits abgewehrt.

Kommt denn überhaupt jemand?

Ja, die Gruppen füllen sich. Bis jetzt sind es über 500 Anmeldungen, denn: "Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist." (Victor Hugo)

Die nächsten Treffen

Ort Datum Uhrzeit Mitmachen
Aachen: Simon Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Altenburg / Thüringen: Manfred Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Berlin: Kevin Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Bonn: Sabrina Donnerstag, 23. November 2017 19:00 Uhr Anmelden
Chemnitz: Torsten Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Dortmund: Jens Mittwoch, 18. Oktober 2017 19:00 Uhr Anmelden
Dreiländereck ( Freiburg / Lörrach / Basel): Stefan Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Dresden: Marco Donnerstag, 09. November 2017 19:00 Uhr Anmelden
Düsseldorf: Kevin Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Frankfurt / Main: Marielle & Mike Samstag, 25. November 2017 16:00 Uhr Anmelden
Göttingen: Mafis Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Hamburg: Futureboy Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Hannover: Genossenschafter Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Jena: Carola Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Karlsruhe: Dummerchen Samstag, 21. Oktober 2017 17:00 Uhr Anmelden
Kassel: Torben Dienstag, 24. Oktober 2017 18:00 Uhr Anmelden
Koblenz: Wolfgang Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Köln: Konrad Mittwoch, 25. Oktober 2017 19:00 Uhr Anmelden
London: Marc Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Ludwigsburg: Stefan Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Lübeck: Tina Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Mannheim: Timo Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
München: Henrik Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Münster: Maik Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Nürnberg: Cornelius Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Osnabrück: Jörg Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Pforzheim: Daniel Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Recklinghausen / Essen: Felix Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Regensburg: Stefan Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Rostock: Rolf Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Senftenberg: Marcel Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Stuttgart: Marc Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Ulm: Sonja Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Wien: Harald Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Würzburg: Rebecca Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden
Zürich: Andreas Veranstaltung in Vorbereitung Anmelden

Berichte

Ich bin dabei

Wenn Sie dieses Formular ausfüllen passiert folgendes:

  1. Der Zellen-Organisator bekommt eine E-Mail mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse.
  2. Wenn das nächste Treffen ansteht, werden Sie informiert.

Ich will beim nächsten Treffen dabei sein

Ihrer Stadt ist nicht dabei und Sie wollen gründen? Einfach Mail an mich und los geht's.

So entsteht eine neue autonome Zelle

  1. Jemand ist bereit die Organisation zu übernehmen und schreibt mir eine Mail. Reine Interessensbekundungen à la "Ich würd' schon kommen, aber organisieren will ich nicht." helfen nicht weiter. Ich bedanke mich und lösche die dann.
  2. Ein Zellenmaster hat sich gefunden. Jetzt werde ich aktiv. Ich trage die Stadt in das Anmeldeformular ein und setzte die Prozesse im Hintergrund auf.
  3. Dann trommele ich für die Stadt auf all' meinen Kanälen. Ab dann bin ich raus.
  4. Jetzt tragen sich die Interessenten ins Anmeldeformular ein.
  5. Der Zellenmaster bekommt alle Name und E-Mails und und organisiert dann in Eigenregie das Treffen. Deshalb "autonom". Von Lesern für Leser. Mit dem Segen des Finanzwesirs, aber keine Anweisungen par ordre du mufti . Wenn gewünscht, kann ich Datum und Uhrzeit des Treffens auf dem Blog bekannt geben.

Aufwand für den Zellenmaster

  1. Kommunikation mit den Interessenten
    • Kurze Bestätigungs-Mail: "Du bist auf meiner Liste. Sobald Ort & Zeit feststehen melde ich mich"
    • Verschicken der Einladungen
    • Einsammeln der Zusagen
  2. Lokalität suchen & buchen
  3. Abwehr von Unterwanderungsversuchen durch Finanzfuzzis

Es ist nicht viel Arbeit. Halt das übliche Hin und Her, bis der ganze Sack Flöhe dann glücklich in der Location gelandet ist. Was ich aus meiner Erfahrung mit den Lesertreffen sagen kann: Es lohnt sich. Man trifft tolle Leute und geht beschwingt nach Hause. Endlich mal über Börse, Finanzen, Immobilien reden, ohne dass das Wort Zocker sofort mit dabei sein will oder man als Freak angesehen wird.
Umso wichtiger der etwas unschöne Punkt drei. Finanzhyänen sehen solche Treffen als ideale Jagdgründe.