24. August 2017


Erstes Treffen der kölschen Zelle

Konrad aus der Domstadt

Am 18. August fand das erste Treffen der Kölner Finanzwesir-Zelle statt.

Zum geplanten Zeitpunkt trafen die Teilnehmer ein. Die Begrüßung in exklusivem Ambiente am Rhein fand zuerst locker am Stehtisch statt. Nach dem ersten Kennenlernen setzten wir uns und gingen direkt mit verschiedenen Themen „in medias res“, sodass wir erst nach kurzer Zeit merkten, dass wir uns noch nicht richtig vorgestellt hatten. Mit sieben Teilnehmern war es eine sehr angenehme Größe für ein erstes Treffen.

Die Gruppe war durchaus heterogen – im Tenor hingegen sehr homogen. Langfristiger Vermögensaufbau mithilfe von ETFs stand bei den meisten im Fokus. Bei allen war dies jedoch nicht die einzige Anlageform. Neben diversen ETFs spielen Aktien, aktive Fonds, Annuitäten, P2P Kredite, Crowdinvesting und Immobilen eine Rolle.
Im Laufe des Abends wurden die unterschiedlichsten Themen angerissen. Von der Börse über Versicherungen bis hin zur persönlichen Lebenseinstellung.
Ich denke, dass ich für alle sprechen kann, wenn ich sage, dass der Abend sehr gelungen war.
Das nächste Treffen soll bereits im September stattfinden, sodass auch alle Urlauber endlich dazukommen – und die Gruppe bereichern können.

Mitmachen

Konrad freut sich über neue Mitstreiter.
Nächstes Treffen der Zelle Köln: Treffen in Planung. Einfach anmelden, dann gibt's mehr Info.

Ich will beim nächsten Treffen dabei sein

Datenschutz

(awa)

Der Freitags-Newsletter

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Wollen Sie wisssen, wenn sich hier etwas tut (unter anderem neue Artikel, Veranstaltungen mit und von mir)? Wenn ja, dann melden Sie sich zum Freitags-Newsletter an.

Ja, ich bin dabei!

kurz & bündig, kostenlos, kein Spam, keine Weitergabe der E-Mail-Adresse, jederzeit kündbar, Datenschutz

Abgelegt unter Autonome Zelle, Köln



Das könnte Sie auch interessieren

  1. Das erste Treffen der autonome Zelle Dortmund
  2. Erstes Treffen der Zelle Lübeck
  3. Die Treffen der Autonomen Zelle Hannover
  4. Die Treffen der Zelle Freiburg/Lörrach/Basel (Dreiländereck)

Kommentare

Das Buch zum Blog: 440 Seiten voller Informationen. Jetzt im Handel erhältlich.


Der Finanzwesir kommt zu Ihnen via Twitter, E-Mail oder als RSS-Feed: Artikel | Kommentare.
Auf Feedly folgen.


Autonome Zellen

Die Finanzwesir-Community: Regelmäßige Lesertreffen (30 Städte, 4 Länder)


Artikel durchsuchen


Neuste Kommentare

Lesenswert

Diese Blogs und Foren kann ich empfehlen.

Meine Finanz-Bibliothek

Das liest der Finanzwesir

Die 5 wichtigsten Artikel

Alle Artikel