13. Oktober 2017


Die Zelle Stuttgart trifft sich regelmäßig

Marc berichtet aus dem Ländle

Am Freitag, den 11.8.2017 hat sich die Finanzwesir-Zelle Stuttgart das erste Mal getroffen. Alle waren pünktlich und nach dem jeder das erste Bier bestellt hatte, ist man nach der Vorstellungsrunde gleich eingestiegen in die tiefe Thematik.
Von jung bis alt war alles dabei. Ein bunt gemischter Haufen aus 11 Personen, unter anderem Lehrer, Kripobeamte, Beraten, Informatiker, Ingenieure und vieles mehr.

Es wurde diskutiert, wer welche Strategie fährt und was man zukünftig noch so vorhat. Welche Fehler man schon begangen hat und was noch so kommen könnte.
Diskutiert wurde von ETFs und Podcasts über Finanzen und Steuern so ziemlich alles. Auch Immobilien wurden diskutiert und dass Aktien im Vergleich zu diesen steuerlich benachteiligt sind. Auch Autoanschaffungen (aufgrund älterer Diesel) wurden diskutiert, das ist gerade in Stuttgart ein heißes Pflaster …

Zukünftig will sich die Zelle alle zwei Monate treffen und heiß die neuesten Themen aus der Finanzwelt diskutieren. Und mit dabei sein wird auch das Erkennungsmerkmal der Zelle Stuttgart.
Finanzwesir Autonome Zelle Stuttgart

Das zweite Treffen

Der mittlerweile zweite Stammtisch in Stuttgart hat am 6. Oktober 2017 statt gefunden. Die Liste des E-Mail-Verteilers für die Stuttgarter Finanzwesir Zelle wird immer größer.
Super Sache, dadurch wird die Diversifikation der Erfahrungen deutlich erhöht. Dieses Mal waren wir zu 12., vom letzten Termin war ein weiterer Teilnehmer da (der Rest hat sich aufgrund von Urlaub und der "Aufzucht" von neuen Finanzwesirlesern entschuldigt 😃 ).
Bei Speis und Trank war es hervorragend neue Leute und deren Erfahrungen kennen zu lernen. Im Vergleich zum letzten Mal war die Automobilbranche deutlich stärker vertreten, das Thema "Compliance" wurde allerdings nur mal erwähnt. Dafür war dieses mal auch ein Ehemaliger aus dem Bankenwesen anwesend und konnte hier interessantes berichten. Toll war auch dass es einen Neuling gab, der am Freitagmittag sein Depot bei einem Broker beantragt hat und nun mal starten möchte.
Insgesamt wurde viel über ETFs und die Strategien dazu diskutiert, ebenfalls ging es um Führung und die Arbeitskräfte in der Zukunft. Im Dezember steht das nächste Treffen an und viele Dinge wie ein gemeinsamer Besuch der Invest nächstes Jahr sind in Planung. Auf jeden Fall freuen sich alle auf die nächsten Treffen… Grüße aus dem sparsamen & und ETF-anlegenden Ländle!

Das dritte Treffen

Zum Start ins neue Jahr 2018 gab es das nächste Treffen der Finanzwesir Zelle Stuttgart.
Am Freitag, den 12. Januar 2018 haben wir uns gemütlich im Restaurant getroffen. Es ergab sich eine bunte Mischung aus neuen Teilnehmern und quasi schon fast alten Hasen.
Diskutiert wurde die Strategien der neuen und in welche Richtung es gehen soll. Ebenso wurden bisherige Erfahrungen ausgetauscht und überlegt wie man welche Strategie umsetzen kann. Als weiteres Thema wurde die Zukunft des Stammtisches im Jahr 2018 besprochen.
Über die Feiertage und dem Wechsel ins neue Jahr wurde eine Umfrage unter allen Mitgliedern des Stammtisches durchgeführt und die Ergebnisse wurden besprochen. Darunter fiel auch dass wir einen gemeinsamen Ausflug zur Invest im April 18 auf die Stuttgarter Messe machen werden. Ebenso ging es um Pläne eines gemeinsamen Besuches der Stuttgarter Börse und um mögliche Seminare zum Thema Vermögensbildung und Steuern. Die Stuttgarter Zelle hat also einiges vor im Jahre 2018.
Das große Thema schlechthin am Abend war das Thema Blockchain und Kryptowährungen. Ausgiebig wurde diskutiert ob es eine Blase ist und wann sie denn platzen könnte. Ebenfalls wurde sich ausgetauscht wer welche Krypto`s hat und welche Strategie er damit fährt. Alles in allem ein gelungener Abend mit jeder Menge Themen & Austausch rund um das Thema Finanzen.
Das nächste Treffen wird Anfang März stattfinden.

Das vierte Treffen

Das vierte Treffen der autonomen Zelle Stuttgart stand am 8.3.2018 an.
Wir haben uns um 19 Uhr gemütlich bei einem Italiener in der Stadt getroffen. Das Treffen war bisher das größte, wir waren insgesamt 22 Personen von jung bis etwas älter jung und haben sich angeregt über Finanzen, Steuern & Co unterhalten.
Gerade das Thema Steuern ist immer ein präsentes Thema und für viele mittlerweile sehr relevant. Bitcoins waren weniger das Thema, diese sind nach ihrem Absturz und der langen Diskussion am letzten Stammtisch deutlich uninteressanter geworden.
Der Mix war wie immer bunt, wir waren ca. 50% alte Hasen des Stammtisches und 50% neue Stammtischler. Dadurch kamen immer neue Themen auf und mittlerweile kennt man sich teilweise schon recht gut und diskutiert vertieft über finanzielle und persönliche Ziele.
Kurz angesprochen wurde auch der gemeinsame Besuch der Invest. In den letzten Jahren sind viele oft alleine hin und dieses Jahr wird sich eine größere Gruppe gemeinsam aufmachen.
Der nächste Stammtisch wird am 13. April, am Vorabend der Invest stattfinden und ein Ehrengast wird durch den Abend führen. Wir freuen uns auf viele andere Besucher aus anderen autonomen Zellen auf der Invest.

Das Invest-Treffen

Am Wochenende der Invest in Stuttgart (Fr/Sa) hat sich die Finanzwesir Zelle Stuttgart zum Stammtisch mit dem Special Guest, dem Finanzwesir himself, verabredet.
In einem schmucken alten, Kellergewölbe, viele Stufen unterhalb Stuttgarts, haben sich bis zu 26 Finanzwesir-Leser getroffen und mit Albert einen langen und gemütlichen Abend verbracht.
Albert hat einiges aus seinem Leben (Die Morgenroutine ist das A und O) erzählt und es wurde sich intensiv ausgetauscht und ein jeder hat dem Finanzwesir seine Fragen stellen können. Das wir einen solchen Abend mit dem Finanzwesir Albert haben durften, ehrt uns natürlich sehr.
Tags darauf ging es gemeinsam auf die Invest und alle stürmten den Vortrag über das Depot des Finanzwesirs. Und auch die anderen Vorträge wurden fleißig besucht. So endete ein finanzlastiges Wochenende.
Finanzwesir Stuttgart
Zwei Treppen abwärts - tief im Underground trifft sich die Autonome Zelle Stuttgart

Das Börsen-Treffen

Das nächste Treffen der Finanzwesir Zelle Stuttgart stand an.
Und diesmal wurde es ganz groß aufgefahren. Wir haben der Stuttgarter Börse einen Besuch abgestattet.
Und nicht alleine, nein es war hochkarätige Besetzung anwesend. Neben der Stuttgarter Zelle war auch die Karlsruher Zelle und die Ludwigsburger Zelle anwesend.
Albert, der Finanzwesir himself, hat uns begleitet.
Um halb 5 war Treffpunkt und dann ging es los aufs Parkett. Der Vorstandsvorsitzende hat uns alle begrüßt und anschließend durften wir in den Handelssaal und mit den Händlern sprechen. Diese haben sich lange und ausführlich für uns Zeit genommen und alle Fragen beantwortet.
Anschließend ging es zu einer Fragestunde mit Albert, Richie Dittrich (Leiter der Kundenbetreuung) und dem Prof. Fink von der Hochschule Nürtingen.
1,5h wurden Fragen beantwortet und debattiert (und auch mit einigen Mythen aufgeräumt). Anschließend lud uns die Börse Stuttgart zum gemütlichen Meet & Grill mit allen Beteiligten ein.
Bei schönem Wetter, sehr leckerem Essen (danke Speisekammer West) und Bier, Wein & Co wurde sich ausgetauscht und fleissig diskutiert. Es waren 65 Teilnehmer und auch die Händler und Organisatoren, Albert und Prof. Fink gesellten sich hinzu.
So hatten wir den größten bisherigen Stammtisch mit den Zellen Karlsruhe und Ludwigsburg zusammen. Nochmals vielen Dank an alle Beteiligten und Organisatoren und vielen Dank an die Börse Stuttgart!

Das November-Treffen

Am 8.11. haben sich wieder bis zu 17 finanzinteressierte zum Stammtisch gefunden und heiß diskutiert.
Vorrangig wurden die aktuellen Depotaufstellungen diskutiert und warum gerade so. Und welche Kennzahlen für wen relevant sind und warum. Thematisiert wurde ebenfalls die Korrektur vor einigen Wochen und wer wie darauf reagiert hat.
Ausgetauscht wurde auch wer bei welcher Bank ist, hier sind einige unzufrieden mit ihrer Bank und wegen deren Kosten.
Es waren einige neue Gesichter dabei, es gibt also in der Finanzwesir Zelle Stuttgart auch weiterhin regelmäßigen Zuwachs. Das nächste Jahr wurde auch angesprochen, was für mögliche Themenabende und sonstige Unternehmungen wir tätigen können.
Es wird unter anderem Themenabende geben wo es die Möglichkeit dass jeder, sofern er will, sein Depot vorstellt. Ein Besuch der Invest Messe ist ebenfalls in Planung. Alles in allem wiederum ein schöner Stammtisch mit vielen spannenden Themen.

Mitmachen

Marc freut sich über neue Mitstreiter.
Nächstes Treffen der Zelle Stuttgart: Treffen in Planung. Einfach anmelden, dann gibt's mehr Info.

Ich will beim nächsten Treffen dabei sein

Datenschutz

(awa)

Der Freitags-Newsletter

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Wollen Sie wisssen, wenn sich hier etwas tut (unter anderem neue Artikel, Veranstaltungen mit und von mir)? Wenn ja, dann melden Sie sich zum Freitags-Newsletter an.

Ja, ich bin dabei!

kurz & bündig, kostenlos, kein Spam, keine Weitergabe der E-Mail-Adresse, jederzeit kündbar, Datenschutz

Abgelegt unter Autonome Zelle, Stuttgart



Das könnte Sie auch interessieren

  1. Erstes Treffen der Zelle Lübeck
  2. Das erste Treffen der Autonomen Zelle Frankfurt/Main
  3. Erstes Treffen der Zelle Bonn
  4. Erstes Treffen der Autonomen Zelle Hamburg

Kommentare

Das Buch zum Blog: 440 Seiten voller Informationen. Jetzt im Handel erhältlich.


Der Finanzwesir kommt zu Ihnen via Twitter, E-Mail oder als RSS-Feed: Artikel | Kommentare.
Auf Feedly folgen.


Autonome Zellen

Die Finanzwesir-Community: Regelmäßige Lesertreffen (30 Städte, 4 Länder)


Artikel durchsuchen


Neuste Kommentare

Lesenswert

Diese Blogs und Foren kann ich empfehlen.

Meine Finanz-Bibliothek

Das liest der Finanzwesir

Die 5 wichtigsten Artikel

Alle Artikel