14. August 2019


Podcast: Blick hinter die Kulissen

Seit 2015 machen wir unseren Podcast zusammen. Zeit für eine kleine Plauderei, um die Staffelpause zu überbrücken.
Wie geht’s weiter mit dem Podcast und wie sind unsere Erfahrungen mit der Änderung des Formats seit Anfang 2019?
Wir haben eine amoksaugende Putzfrau überstanden, zahnlose Bluetooth-Verbindungen zur Räson gebracht und stellen jetzt die Frage: Was kommt in der dritten Staffel?
Wir hören uns Ende September.

(awa)

Der Freitags-Newsletter

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Wollen Sie wisssen, wenn sich hier etwas tut (unter anderem neue Artikel, Veranstaltungen mit und von mir)? Wenn ja, dann melden Sie sich zum Freitags-Newsletter an.

Ja, ich bin dabei!

kurz & bündig, kostenlos, kein Spam, keine Weitergabe der E-Mail-Adresse, jederzeit kündbar, Datenschutz

Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir



Das könnte Sie auch interessieren

  1. Podcast: Kryptowährungen, P2P-Kredite und Co. - Was bleibt vom Hype? - Der Finanzwesir rockt, Folge 60
  2. Bank von innen - Der Finanzwesir rockt, Folge 73
  3. Podcast: Riesterrente – Der Finanzwesir rockt, Folge 52
  4. Podcast: Social Trading – Der Finanzwesir rockt, Folge 33

Kommentare

Christopher Seidel sagt am 14. August 2019

super Podcast :-), ich verfolge ihn immer gern und kann euch nur weiter empfehlen.
Macht weiter so!!!


Max Alpha sagt am 15. August 2019

Mit dem Link „Ein sehr guter Podcast“ in dem Kommentar vom 14.08. stimmt etwas nicht, Man landet bei einem Inkassounternehen.


Ingo sagt am 15. August 2019

Super Podcast. Ich habe fast alle Folgen durch und die vom Finanzrocker auch! Endlich ist meine Fahrt zur Arbeit Sinnvoll :D

Macht bitte weiter!


Finanzwesir sagt am 16. August 2019

Hallo Max Alpha,
danke für den Hinweis. Das ist mir durchgerutscht. Ist jetzt eliminiert ;-)

Gruß
Finanzwesir


tbee (p2p-game.com) sagt am 28. August 2019

Ich bin gespannt auf eure neue Staffel und bleibe bei mir selbst bis auf Weiteres bei Blog ist Hobby - schließlich gehöre ich zu den unzähligen P2P Bloggern ;) [auch wenn ich finde das das Thema P2P nicht aus erzählt ist und es da sehr wohl einiges an kritische Punkte gibt, die ich ab und an versuche auszuloten...]

Und podcasten macht schon Laune musste beim Technikthema schmunzeln kenne ich zu genüge. Kennt ihr https://ultraschall.fm/ faktisch kostenlos und wirklich mit guter Qualität (sofern alle beteiligten das hinbekommen - was in 90% der Fälle klappt - Zoom als Notfall klingt eher bäh) ich nehme so das P2P Cafe mit Lars auf ....


Finanzrocker sagt am 31. August 2019

Ich finde auch nicht, dass das P2P-, Aktien- oder ETF-Thema aus erzählt ist. Das zeigt vor allem Lars ja immer wieder, dass man im P2P-Bereich immer noch sehr guten und innovativen Content produzieren kann - u. a. auch mit Eurem P2P-Cafe, das super ist. Bei der Aussage im Video bezieht sich das auf die immer gleichen Einsteigertexte zu Themen wie ETF, P2P und Co. ohne etwas eigenes mit Wiedererkennungswert einzubringen.

Ultraschall/StudioLink nutzen wir auch, funktioniert aber nur bei ca. 25 % aller Aufnahmen. Dabei liegen die Probleme nicht bei uns (da geht es immer), sondern die Verbindung zu den Gästen klappt fast nie oder nur mit Problemen. Komischerweise geht es über andere Kanäle dann deutlich besser mit der gleichen Leitung und dem gleichen Headset. Ich vermute, dass es tatsächlich an der 4er-Verbindung liegt.

Zoom ist qualitativ am schlechtesten, weil es da nur runtergerechnete MP3-Dateien gibt. Für Podcast-Aufnahmen ist das nicht gut. In meinen Augen ist Skype qualitativ am besten, aber bei mehr als einem Gast sind alle Gäste in einer einzigen Spur und dürfen nicht gleichzeitig sprechen. Bei 3 Leuten in einer Spur ist das fast unmöglich. Dann gibt es noch Zencastr, aber das ist auch eher semigut.

Wir haben wirklich schon alles ausprobiert, aber bei so vielen Gästen klappt das leider nicht immer zu 100%. Damit müssen wir (und somit auch die Hörerinnen und Hörer) leben.


Bestseller reloaded: Der neue Finanzwesir ist da! Ab sofort im Handel erhältlich.


Der Finanzwesir kommt zu Ihnen via Twitter, E-Mail oder als RSS-Feed: Artikel | Kommentare.
Auf Feedly folgen.


Autonome Zellen

Die Finanzwesir-Community: Regelmäßige Lesertreffen (30 Städte, 4 Länder)


Artikel durchsuchen


Neuste Kommentare

Lesenswert

Diese Blogs und Foren kann ich empfehlen.

Meine Finanz-Bibliothek

Das liest der Finanzwesir

Die 5 wichtigsten Artikel

Alle Artikel