Alle Artikel mit dem Tag: finanzwesir

14. August 2019


Podcast: Blick hinter die Kulissen

Seit 2015 machen wir unseren Podcast zusammen. Zeit für eine kleine Plauderei, um die Staffelpause zu überbrücken.
Wie geht’s weiter mit dem Podcast und wie sind unsere Erfahrungen mit der Änderung des Formats seit Anfang 2019?
Wir haben eine amoksaugende Putzfrau überstanden, zahnlose Bluetooth-Verbindungen zur Räson gebracht und stellen jetzt die Frage: Was kommt in der dritten Staffel?
Wir hören uns Ende September.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

12. August 2019


Wenn Geld keine Rolle mehr spielt - Der Finanzwesir rockt, Folge 76

Kolja Barghoorn von "Aktien mit Kopf" hat es geschafft. Er ist raus aus dem Hamsterrad. Wir fragen: Wie schafft man das und was macht man, wenn man nichts mehr machen muss?

Wir wollten von Kolja wissen:

Weiterlesen→


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

29. Juli 2019


Leben im Ausland - Der Finanzwesir rockt, Folge 75

Wir leben in freizügigen Zeiten. Für 5 Euro mit RyanAir nach Paris? Kein Problem. Und dann? Wie kriegt man in der Stadt der Liebe ein Bein auf den Boden? Oder besser gesagt ein Dach über dem Kopf? Wie verdient man Geld? Wie sieht es mit Steuern und Sozialabgaben aus?
Das und vieles mehr haben wir Thomas von Finanzfluss und Tim Schäfer gefragt.
Tim lebt in New Yorrk, der härtesten Stadt der Welt, über die Frank Sinatra sang:

"If I can make it there. I’ll make it anywhere."

Wie kommt man durch in dieser Stadt, die niemals schläft?

Weiterlesen→


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

15. Juli 2019


Fonds-Manager-Duell: Indexing versus Stock-Picking - Der Finanzwesir rockt, Folge 74

Stefan Waldhauser, Mitgründer des Digital Leaders Funds (DLF) setzt auf Stock Picking. Er hat ein Digital-Startup gegründet und verkauft. Seit Jahrzehnten ist er digital unterwegs und hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Er kennt die Digitalgewinner schon heute und versammelt sie im DLF. Arne Scheehl konstruiert für Lyxor ETFs und sieht aktives Stockpicking doch eher skeptisch.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

01. Juli 2019


Bank von innen - Der Finanzwesir rockt, Folge 73

Warum verkauft die Bank einem 80jährigen eine Versicherung mit einer Laufzeit von 12 Jahren?
Was soll eine Studentin mit einem Rürup- und einem Riestervertrag?
Wieso nimmt ein deutscher Häuslebauer nach trefflicher Beratung durch die Bank einen Kredit in Schweizer Franken auf? Inklusive Höchststand-Sicherung.
Anfang 2000 in Ostfriesland: Die Lebensversicherung einer Witwe wird fällig. Der Bankberater: "Wir gehen all-in Telekom." Gesagt, getan, 60.000 DM sind weg.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

17. Juni 2019


Ich habe Angst - Der Finanzwesir rockt, Folge 72

Verlustaversion und Dispositionseffekt lassen grüßen. Leser M. möchte sein ETF-Portfolio über Turbo-Put-Optionsscheine absichern. Er findet: Die Pro-Argumente klingen logisch. Aber ein kleiner nagender Restzweifel bleibt. Deshalb de Frage an den Finanzwesir: "Taugt das was?"
Woher soll ich das wissen? Ich bin ja schon froh, wenn ich Turbo-Put-Optionsschein dudenkonform schreiben kann.
Der Finanzrocker weiß auch nicht so recht weiter, also haben wir uns kompetente Hilfe geholt.
Vorhang auf für Richard Dittrich von der Börse Stuttgart.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

03. Juni 2019


Neues Banking - was geht? - Der Finanzwesir rockt, Folge 71

Zweite Staffel, erste Folge: Der Finanzwesir fragt, der Finanzrocker antwortet.
Während ich mit einer Kreditkarte und einer EC-Karte auskomme und mit Online-Banking am PC-Monitor zufrieden bin, kauft der Finanzrocker seine Aktien neuerdings über Trade Republic während er auf den Bus wartet.
Ja, ja, der Generationenunterschied.
Unsere Themen

Neue Girokonten

Daniel stellt N26 und Mintos vor. Ich habe mir bunq angeschaut. Unser Fazit:

"Als Hauptkonto oder Businesskonto wäre uns das Ganze nicht gut genug."

Insbesondere die hippen Holländer von Bunq - die sich als lässige Sekte mit angeschlossener Bank präsentieren - sollten noch einmal über das Thema Datenschutz nachdenken. Wer mit "Deins bleibt Deins" wirbt und dann meine Daten über die gesamte Nordhalbkugel verteilt ist nicht glaubwürdig. In Sachen Heuchelei würde ich sagen es steht 1:1 zwischen Bunq und den Alt-Banken.

Neue Bezahlmöglichkeiten

Wir stellen Curve, Apple Pay und Transferwise vor. Daniel erzähl, wie er mit seinen Karten in Kombination mit seinem N26-Konto sein Geld in Deutschland und Übersee managed. Digitale Nomaden aufgemerkt!
Was Transferwise angeht: Ich glaube, das hat sich durchgesetzt. Selbst meine Mutter nutzt Transferwise für ihre Fremdwährungsüberweisungen.

Neue Wertpapierdepots

Mit Trade Republic gibt es jetzt einen App-only-Broker. Jede Transaktion kostet einen Euro. Gehandelt wird über Lang & Schwarz zwischen 7:30 Uhr und 23 Uhr.

  • Vorteil: einfach, intuitiv und günstig
  • Nachteil: einfach, intuitiv und günstig

Das führt dann dazu, dass man seine Aktien zwischen Tür und Angel kauft. Ein Euro pro Trade klingt toll, aber ohne Disziplin verdaddelt man seine Rendite.

Fazit

Manches ist alter Wein in neuen Schläuchen, aber

"Ich nutze viele der Möglichkeiten für bestimmte Sachen und bin gespannt, was da noch alles kommt."
Finanzrocker

Jetzt anhören

Wenn Ihnen unser Podcast gefällt, würden wir uns über eine Bewertung oder einen Kommentar auf iTunes freuen. Auch diese Staffel besteht aus sechs Folgen alle zwei Wochen.

Links zum Thema

Finanzbegriff der Woche

Nahfeldkommunikation (NFC) zum kontaktlosen Bezahlen mit Kredit- und Girokarte sowie dem Smartphone für Kleinbeträge bis 25 €. Einmal mit der Karte wedeln und tschüss.
Wir klären:

  • Was steckt dahinter?
  • Was sind die Risiken?
  • Wie hat es sich in der Praxis bewährt?

Medienempfehlung des Finanzrockers

BLACKOUT - Morgen ist es zu spät von Marc Elsberg *
BLACKOUT - Morgen ist es zu spät

Präsentiert wird diese Folge von Idagio

Diese Folge wird Ihnen präsentiert von Idagio, dem führenden Streamingdienst für klassische Musik. Mit über 2 Millionen an klassischen Musikstücken haben Sie eine riesige Auswahl, die Sie unterwegs als MP3 oder zuhause in verlustfreier Audio-Qualität anhören können.
Mit dem praktischen Mood-Player filtern Sie die Musik nach unterschiedlichen Stimmungen. Auch eigene Playlists lassen sich im Handumdrehen erstellen.
Wenn jetzt Ihr Interesse geweckt ist: Als Hörer des Podcasts "Der Finanzwesir rockt" testen Sie die App exklusiv zwei Monate kostenlos. Prüfen Sie in Ruhe, wie Ihnen Idagio gefällt.
Hier gibt es die zwei Gratis-Monate.


*Affiliate-Link: Das Buch wird für Sie nicht teurer, aber wir erhalten eine kleine Provision.


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

08. April 2019


Podcast: Duell Kommer vs Röhl - Der Finanzwesir rockt, Folge 70

Folge 70 markiert das Ende und den Höhepunkt der ersten Staffel des Jahres 2019. Doch keine Sorge, die zweite Staffel mit ebenfalls sechs Folgen startet Anfang Juni.
Wir haben Christian W. Röhl und Dr. Gerd Kommer eingeladen, mit uns die folgenden Thesen zu diskutieren.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

25. März 2019


Podcast: Ich lass mich scheiden! - Der Finanzwesir rockt, Folge 69

2017: 407.000 mal: "Ja, ich will" und 153.000 mal: "Ich laß mich scheiden". Zum Thema Ehe haben Daniel und ich ja bereits gepodcastet. Aber da wir nicht so die Scheidungsexperten sind, haben wir beschlossen: Zeit für eine weitere Folge von "Finanzwesir Gast". Dieses Mal konnten wir Frau Dr. Anja Lotter gewinnen. Sie ist seit 2002 Scheidungsanwältin in München und hat bis jetzt 1.500 Scheidungen vertreten.
1.500 Scheidungen in 17 Jahren, macht 88 Scheidungen im Jahr, das sind gut 7 Scheidungen pro Monat, beziehungsweise knapp zwei pro Woche.
Zwei Scheidungen pro Woche und das 17 Jahre lang!
Warum?
Weil die Scheidungsanwältin nahe am Menschen ist. Das ist keine vertrocknete Verwaltungsjuristerei oder moralisch bedenkliches Cum-Cum-Sex-mit-der-Ex-Gemauschel zwecks Steuerbetrug.
Gute Scheidungsanwälte sind Juristen, Moderatoren und Therapeuten. Und sie können reden. Wir drei plaudern über

Weiterlesen→


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

11. März 2019


Podcast: Gold kaufen - Der Finanzwesir rockt, Folge 68

Mythos Gold: Wie viel Midas steckt in jedem Goldinvestment? Ein ETF ist unsexy, aber Gold ist GOLD!! Siehe die diversen Goldräusche in den USA und die Völkermorde, die die Spanier in Südamerika begangen haben, um an das Metall zu kommen.
Ist Gold ein werthaltiges Investment oder in Barren gegossene Irrationalität?
Darüber diskutieren Luis Pazos und ich in diesem Podcast. Daniel moderiert diese Premierenfolge des neuen Formats "Finanzwesir Duell".
Neben den strategischen Punkten (ist Gold ein sinnvolles Investment, hilft es wirklich in der Krise) beantworten wir auch ganz pragmatische Fragen:

Weiterlesen→


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

Das Buch zum Blog: 440 Seiten voller Informationen. Jetzt im Handel erhältlich.


Der Finanzwesir kommt zu Ihnen via Twitter, E-Mail oder als RSS-Feed: Artikel | Kommentare.
Auf Feedly folgen.


Autonome Zellen

Die Finanzwesir-Community: Regelmäßige Lesertreffen (30 Städte, 4 Länder)


Artikel durchsuchen


Neuste Kommentare

Lesenswert

Diese Blogs und Foren kann ich empfehlen.

Meine Finanz-Bibliothek

Das liest der Finanzwesir

Die 5 wichtigsten Artikel

Alle Artikel