18. September 2015


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW38 / 2015)

In eigener Sache

Dank Ihres Zuspruchs ist der Finanzwesir in letzter Zeit sehr stark gewachsen.
Die Folge: Alles wurde immer langsamer. Ich habe hier getrickst und da gedreht, aber letzte Woche war es dann soweit: Die Umzugswagen kamen.
Bis heute habe ich bei meinem neuen Hoster alles ausgepackt und neu eingerichtet. Der Finanzwesir sollte jetzt wieder "Fast & Furious" sein.

Wer möchte, kann ab sofort nicht nur die Artikel, sondern auch die Kommentare per RSS beziehen, denn wie schreibt Leser D.:

"Gibt es auch einen Feed für Kommentare? Hier wird viel Sinnvolles in den Kommentaren verbreitet und das wäre eine gute Möglichkeit, davon nichts mehr zu verpassen."

Deshalb möchte ich dieses "In eigener Sache" mit einem besonderen Dank an alle Leser und Leserinnen abschließen, die sich die Zeit nehmen und hier so intelligent und kompetent kommentieren.
Ich muss gar nicht viel moderieren. Nur ab und zu wie Aragorn ein paar Trolle erledigen, und das Auenland ist sicher.

Diese Artikel sind mir in der deutschsprachigen Finanzblogosphäre aufgefallen.

Der Finanzkoch war in Prag: Geld abheben im Ausland – dreister geht es kaum.

Der Finanzrocker sortiert 23 Anlageformen nach Chance und Risiko.

Plutusandme fragt: Reichen drei Nettogehälter als Notfallreserve? Jede Menge Antworten in den Kommentaren.

Jan von Smart-reich-werden will wissen: Wie viel Zeit investierst du in deine Geldanlage?

Tim Schäfer weiß: Finanzpornographie ist gefährlich für Ihr Vermögen.

(awa)

Der Freitags-Newsletter

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Wollen Sie wisssen, wenn sich hier etwas tut (unter anderem neue Artikel, Veranstaltungen mit und von mir)? Wenn ja, dann melden Sie sich zum Freitags-Newsletter an.

Ja, ich bin dabei!

kurz & bündig, kostenlos, kein Spam, keine Weitergabe der E-Mail-Adresse, jederzeit kündbar, Datenschutz

Abgelegt unter Blogblick, Was schreiben die anderen



Das könnte Sie auch interessieren

  1. Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW47 / 2014)
  2. Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 41 / 2018)
  3. Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW46 / 2014)
  4. Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 26 / 2018)

Kommentare

D. sagt am 18. September 2015

"Leser D." dankt ganz besonders für den neuen Feed. Klasse Sache.


Das Buch zum Blog: 440 Seiten voller Informationen. Jetzt im Handel erhältlich.


Der Finanzwesir kommt zu Ihnen via Twitter, E-Mail oder als RSS-Feed: Artikel | Kommentare.
Auf Feedly folgen.


Autonome Zellen

Die Finanzwesir-Community: Regelmäßige Lesertreffen (30 Städte, 4 Länder)


Artikel durchsuchen


Neuste Kommentare

Lesenswert

Diese Blogs und Foren kann ich empfehlen.

Meine Finanz-Bibliothek

Das liest der Finanzwesir

Die 5 wichtigsten Artikel

Alle Artikel