Alle Artikel der Kategorie: blogblick

04. September 2020


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 36 / 2020)

FinCamp 2020 - da geht was

Wie letztes Mal angekündigt haben Henrik und ich die Choreographie des Vormittags entwickelt. Die steht jetzt soweit und wurde von unabhängigen Beobachterinnen (aka Ehefrauen) für gut befunden. Der Referentenkonferenz vom 10. September steht also nichts mehr im Weg.

Alle Referenten haben "Skin in the game". Sie sind mit eigenem Geld investiert und erzählen ungeschminkt von ihren Erfolgen und Misserfolgen.
Unser Motto: Keine Sponsorenvorträge, kein Vertrieb, stattdessen: Wissen und Erfahrungen pur!
Ich würde mich freuen, Sie am 24. Oktober in München auf dem FinCamp 2020 begrüßen zu können.

Die Buchungslage: Erfreulich. Wir haben das FinCamp auf 70 Teilnehmer begrenzt. Alleine letzte Woche haben wir über 10 % der verfügbaren Tickets verkauft. Wir kommen langsam in die e-Funktion ;-) und die Schlagzahl im Orga-Team steigt. Ich bin heute extra die große Runde gejoggt, weil mir beim joggen die besten Ideen kommen.
Denn: Henrik hat für den 24.10.2020 um 10:15 Uhr eine "wirklich! gute Begrüßung" bestellt. Da muss ich mir mal langsam Gedanken machen.
Aber das wird schon. Sind Sie dabei?**

Weiterlesen→


Abgelegt unter Blogblick, Was schreiben die anderen

28. August 2020


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 35 / 2020)

Neues vom FinCamp 2020

Henrik und ich arbeiten an der Choreographie des Vormittags (Nachmittags haben wir ja die Referenten-Sessions für die Detailfragen und dann das Abendessen). Am 10. September haben wir unseren großen Referenten-Call. Da besprechen wir dann, mit was wir Sie am 24. Oktober in München beeindrucken wollen ;-)
Seien Sie gespannt.
Alle Referenten haben "Skin in the game". Sie sind mit eigenem Geld investiert und erzählen ungeschminkt von ihren Erfolgen und Misserfolgen.
Unser Motto: Keine Sponsorenvorträge, kein Vertrieb, stattdessen: Wissen und Erfahrungen pur!
Ich würde mich freuen, Sie am 24. Oktober in München auf dem FinCamp 2020 begrüßen zu können.

Noch gibt es Tickets, aber wir sehen, dass der Verkauf langsam aber sicher anzieht. Das freut uns sehr. Danke für das Vertrauen. Und wie gesagt: Die Corona-Garantie gilt nach wie vor.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Blogblick, Was schreiben die anderen

21. August 2020


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 34 / 2020)

FinCamp 2020

Was das Fachliche angeht, werde ich mit jedem Planungstag relaxter. Das FinCamp ist genau die richtige Veranstaltung für diese Zeiten. Unsicherheit bekämpft man am besten durch Diversifikation (Plan A, Plan B, Plan C). Und genau darum geht es beim FinCamp.

Am 24. Oktober haben wir vier Referenten eingeladen, die zusammen mit mir die folgenden Bereiche präsentieren:

  • Ich mache natürlich "in ETFs", so wie sie es von ihrem Finanzwesir gewohnt sind.
  • Luis Pazos von "Nur Bares ist Wahres" wird über das Thema Hochdividendenwerte sprechen.
  • Daniel Korth, der Finanzrocker, spricht über "Diversifikation mit Einzelaktien".
  • Katrin Werling ist eine erfolgreiche Immobilienanlegerin. Sie wird uns erklären, wie man mit Immobilien finanziell unabhängig wird.
  • Dr. Norbert Mittwollen (Leserstammtisch Ludwigsburg) managed seit über 20 Jahren das "Family Office" der Mittwollens und wird uns erläutern, wie man die elenden Schwankungen im Depot vermindert.

Alle Referenten haben "Skin in the game". Sie sind mit eigenem Geld investiert und erzählen ungeschminkt von ihren Erfolgen und Misserfolgen.
Unser Motto: Keine Sponsorenvorträge, kein Vertrieb, stattdessen: Wissen und Erfahrungen pur!

Ja ist es denn da auch hygienisch?

Na klar, mein Partner Henrik hat als Veranstaltungsprofi selbstverständlich mit dem Tagungshotel bereits ein vorbildliches Hygienekonzept ausgearbeitet, das er - wenn nötig - aktualisiert.

Ich würde mich freuen, Sie am 24. Oktober in München begrüßen zu können.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Blogblick, Was schreiben die anderen

14. August 2020


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 33 / 2020)

FinCamp 2020

Es füllt sich, aber noch sind Plätze sind frei. Ich habe heute mit Luis (Hochdividenden) und Katrin (Immobilien) telefoniert. Wir haben darüber gesprochen, welche Themen wir konkret angehen wollen. Beide sind bullish und fangen an, ihre Unterlagen zu sortieren.
Für alle, die Ihre Altersvorsorge jenseits von ETF-Sparplänen in den Griff bekommen möchten, gibt es das FinCamp.
Am 24. Oktober haben wir vier Referenten eingeladen, die zusammen mit mir die folgenden Bereiche präsentieren:

  • Indexing mit ETFs
  • Auswahl von Einzelaktien
  • Aufbau eines Immobilienimperiums
  • Stetiger Geldstrom via Hochdividendenwerte
  • Bändigungen der elenden Schwankungen eines Aktiendepots (besserer Schlaf)

Alle Referenten haben "Skin in the game". Sie sind mit eigenem Geld investiert und erzählen ungeschminkt von ihren Erfolgen und Mißerfolgen.
Unser Motto: Keine Sponsorenvorträge, kein Vertrieb, stattdessen: Wissen und Erfahrungen pur!
Ich würde mich freuen, Sie am 24. Oktober in München begrüßen zu können.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Blogblick, Was schreiben die anderen

07. August 2020


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 32 / 2020)

FinCamp 2020

Für alle, die Ihre Altersvorsorge jenseits von ETF-Sparplänen in den Griff bekommen möchten, gibt es das FinCamp.
Am 24. Oktober haben wir vier Referenten eingeladen, die zusammen mit mir die folgenden Bereiche präsentieren:

  • Indexing mit ETFs
  • Auswahl von Einzelaktien
  • Aufbau eines Immobilienimperiums
  • Stetiger Geldstrom via Hochdividendenwerte
  • Bändigungen der elenden Schwankungen eines Aktiendepots (besserer Schlaf)

Alle Referenten haben "Skin in the game". Sie sind mit eigenem Geld investiert und erzählen ungeschminkt von ihren Erfolgen und Mißerfolgen.
Unser Motto: Keine Sponsorenvorträge, kein Vertrieb, stattdessen: Wissen und Erfahrungen pur!
Ich würde mich freuen, Sie am 24. Oktober in München begrüßen zu können.

FdFw - Frag den Finanzwesir

Am Mittwochabend haben Henrik und ich zum zweiten Mal zu FdFw eingeladen. Hier das erste Video

Mehr Videos in der FdFw-Playlist auf Youtube.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Blogblick, Was schreiben die anderen

31. Juli 2020


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 31 / 2020)

Frag den Finanzwesir

Am 5. August 2020 um 19:30 Uhr ist es wieder soweit. Frag den Finanzwesir - Folge 2. Ein paar der kostenlosen Tickets sind noch zu haben. Fragen wie üblich vorab.

FinCamp 2020

Für alle, die Ihre Altersvorsorge jenseits von ETF-Sparplänen in den Griff bekommen möchten, gibt es das FinCamp.
Am 24. Oktober haben wir vier Referenten eingeladen, die zusammen mit mir die folgenden Bereiche präsentieren:

  • Indexing mit ETFs
  • Auswahl von Einzelaktien
  • Aufbau eines Immobilienimperiums
  • Stetiger Geldstrom via Hochdividendenwerte
  • Bändigungen der elenden Schwankungen eines Aktiendepots (besserer Schlaf)

Alle Referenten haben "Skin in the game". Sie sind mit eigenem Geld investiert und erzählen ungeschminkt von ihren Erfolgen und Mißerfolgen.
Unser Motto: Keine Sponsorenvorträge, kein Vertrieb, stattdessen: Wissen und Erfahrungen pur!
Ich würde mich freuen, Sie am 24. Oktober in München begrüßen zu können.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Blogblick, Was schreiben die anderen

24. Juli 2020


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 30 / 2020)

In eigener Sache

Die Sparplan-Umfrage

Knapp 3.000 haben mitgemacht. Vielen Dank! Hier die ersten Ergebnisse:

  • Im Durchschnitt wandern jeden Monat 801,60 € in jeden Sparplan.
  • 25 % aller Leser zahlen bis zu 300 € ein
  • 25 % aller Leser zahlen zwischen 300 und 540 € ein
  • 25 % zahlen zwischen 540 € und 1.000 € ein
  • 25 % aller Leser zahlen mehr als 1.000 € monatlich ein.

Die maximale Sparplanrate liegt bei 20.000 €. Im Eifer des Gefechts eine Null zu viel eingetippt oder tatsächlich 20.000 €? Ich habe keine Ahnung, würde es aber nach meinen Coaching-Erfahrungen nicht ausschließen.

Dann zu den Antworten: Die Hälfte weiß an welcher Börse der Sparplan ausgeführt wird. Einem knappen Viertel (22%) ist das latte ("Nein, interessiert mich nicht") und die restlichen 27 % sind auch nicht supermotiviert das mal herauszufinden ("Nein, aber ich sollte mal nachsehen").

Finanzwesir-Leser sind misstrauisch. 70% prüfen die Sparplanabrechnung. Von den verbleibenden 30 % haben sieben Prozent wenigstens ein schlechtes Gewissen ("Sollte man eigentlich machen"). Die anderen 23 % heften nur ab ("Wird schon stimmen.").

Was wird denn nun gekauft?
Ich hatte ja in dieser Spalte irgendwas im Stil von "World-ETF" oder "ishares" erwartet. Statt dessen: Präzision! WKNs in Massen. Leute, ich bin stolz auf Euch. Ich kann ja nun auch nicht alle WKNs auswendig, aber der kursorische Check hat gezeigt: Alles Brot&Butter-Kram. Drei iShares Robotik-ETFs, das ist ein Promille, das geht unter. Ansonsten Vernunft pur. Ich bin beeindruckt!

Frag den Finanzwesir

Am 5. August 2020 um 19:30 Uhr ist es wieder soweit. Frag den Finanzwesir - Folge 2. Kostenlose Tickets hier. Fragen wie üblich vorab. Henrik und ich würden uns über zahlreiches Erscheinen freuen.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Blogblick, Was schreiben die anderen

17. Juli 2020


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 29 / 2020)

In eigener Sache

Der Sparplan wird das neue Normal. Im Juni 2020 wurde rund 1,7 Millionen von den Dingern ausgeführt. Zeit mal genauer hinzuschauen. Deshalb hat Richie von der Börse Stuttgart hat mich gebeten Sie um eine Minute Ihrer Zeit zu bitten. Wir haben hier eine kleine Sparplan-Umfrage konzipiert. Nur ein paar Fragen, schnell auszufüllen, anonym. Ziel ist es eine möglichst breite Datenbasis zu erheben (Ritchie nutzt seine Kanäle und viele meiner Blogger-Kollegen machen auch mit), die mir dann als Basis für einen neuen Artikel dient.
Eigentlich ist es mir wurschtegal, wo und wie Sie Ihren Sparplan ausführen lassen. Was mich aber interessiert ist das Thema "Pay to play". Immer mehr Broker verkaufen den Orderstream an einen Handelsplatz. Sparpläne sind das ideale Vertriebsargument. Ein Broker schreibt den Orderstream aus: Wir haben 50.000 Sparpläne zu je 150 € im Angebot. Wer ist an einem festen monatlichen Handelsvolumen von rund 7,5 Millionen Euro interessiert? Und so landen dann die Sparpläne von Trade Republic bei LS Exchange und die von Scalable auf Gettex.
Was bedeutet das eigentlich für uns Kunden? Und: Interessiert das überhaupt jemanden? Ich erhoffe mir von dieser Umfrage eine Antwort auf die diese Frage. Deshalb meine Bitte: Machen Sie mit.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Blogblick, Was schreiben die anderen

10. Juli 2020


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 28 / 2020)

Diese Artikel sind mir in dieser Woche in der deutschsprachigen Finanzblogosphäre aufgefallen.

Praktische Anlagetipps

Ein paar Eckpunkte für Dividendensammler: Aktuelle Dividendenrenditen von Indexfonds im 1. Halbjahr 2020. Spoiler: Wer mit 2 % abschätzt ist gut dabei.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Blogblick, Was schreiben die anderen

03. Juli 2020


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 27 / 2020)

In eigener Sache

FdFw - Frag den Finanzwesir

Das neue Video-Format aus dem Hause Finanzwesir. Die Fortsetzung der legendären Corona-Updates.
Eine Stunde - einmal pro Monat - so viele Fragen, wie wir schaffen. Stellen Sie Ihre Frage entweder live oder vorab (Link zum Fragenformular finden Sie in der Ticket-Mail, die wir Ihnen nach den Anmeldung zusenden)
Premiere Mittwoch, 8. Juli 2020 um 19:30 Uhr.
Tickets hier

Weiterlesen→


Abgelegt unter Blogblick, Was schreiben die anderen

Das Finanzwesir-Seminar - für alle ETF-Selbstentscheider.

Die Seminarreihe: Passiv investieren mit ETFs. Werden Sie zum souveränen Selbstentscheider.

FinCamp 2020 - Und meine Finanzen sind geregelt Investieren Sie wie ein Profi in Aktien, ETFs und Immobilien. So unkompliziert kann Altersvorsorge sein!


Der Finanzwesir kommt zu Ihnen via Twitter, E-Mail oder als RSS-Feed: Artikel | Kommentare.
Auf Feedly folgen.


Autonome Zellen

Die Finanzwesir-Community: Regelmäßige Lesertreffen (30 Städte, 4 Länder)


Artikel durchsuchen


Neuste Kommentare

Lesenswert

Diese Blogs und Foren kann ich empfehlen.

Meine Finanz-Bibliothek

Das liest der Finanzwesir

Die 5 wichtigsten Artikel

Alle Artikel