29. September 2017


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 39 / 2017)

Diese Artikel sind mir diese Woche in der deutschsprachigen Finanzblogosphäre aufgefallen

Ex-Studentin: Was kümmert mich die Rendite.

Faktencheck – Riester, Rürup, Versorgungswerke: Rendite, Transparenz und Rechtssicherheit.

Der Freiheitsmaschinist: Deutschland oder USA – wo lebt es sich besser?

Oh je, oh je: Wenn Banken Fantasie im Marketing zeigen.

Bundestagswahl: Schluss mit der Wohlstandsvernichtung!

Herr Becker ist ‘ne coole Sau.

Laufend zum finanziellen Erfolg.

Auf Englisch

Jason Zweig über Vanguard Fonds: Vanguard – The Penny-Pincher.

(awa)

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Soll ich Ihnen eine E-Mail schicken, wenn ich einen neuen Artikel veröffentliche?

Ja, ich bin dabei!

kostenlos, kein Spam, keine Weitergabe der E-Mail-Adresse, jederzeit kündbar, Datenschutz

Abgelegt unter Blogblick, Was schreiben die anderen



Das könnte Sie auch interessieren

  1. Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW5 / 2016)
  2. Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 29 / 2016)
  3. Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW3 / 2015)
  4. Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 32 / 2017)

Kommentare

Maschinist sagt am 29. September 2017

Danke fuer den Link!

Schoene Restwoche und alles Gute! Maschinist


Geldschnurrbart sagt am 29. September 2017

Neuer Artikel zum Unterschied zwischen Geiz und Sparsamkeit!

Auf dem Blog von Geldschnurrbart gibt es hierzu diesen Artikel: Warum Geiz nicht geil ist - Sparsamkeit hingegen schon


Peter sagt am 01. Oktober 2017

Interessant, dass du immer wieder Tim Schäfer verlinkst. Ich habe dort eine Weile mitgelesen, muss allerdings sagen, dass ich inhaltlich dort nichts mitnehmen kann und ich die Weltsicht des Autors sowie das repetitive Wiederholen immer der gleichen Dinge nicht mehr lesen möchte.

Dann noch die ständige Überheblichkeit und inkorrekte Aussagen mit Absolutheitsanspruch wie:

"Die Mittelschicht in Deutschland ist pleite!" "Die Leute sind so dumm und konsumieren nur!" Usw....

Passt irgendwie nicht zum Finanzwesir. Aber vielleicht gibt es ja außer dem hier keine andere gute Finazblogs?


Finanzwesir sagt am 02. Oktober 2017

Hallo Peter, für Tims Blog gilt der Spruch von Paracelsus: "Die Dosis macht das Gift" ;-)
Ich verlinke wegen der Lesergeschichten immer wieder auf ihn. Seine Leser zeigen, was möglich ist, wenn man wirklich, wirklicht bereit ist kompromisslos loszulegen. Es ist eine Mahnung an die ganzen Mainstreamer: "Euer Schicksal ist nicht alternativlos. Es geht auch anders."
Das gefällt mir.

Gruß
Finanzwesir


Das Buch zum Blog: 440 Seiten voller Informationen. Jetzt im Handel erhältlich.


Der Finanzwesir kommt zu Ihnen via Twitter, E-Mail oder als RSS-Feed: Artikel | Kommentare.
Auf Feedly folgen.


Autonome Zellen

Die Finanzwesir-Community: Regelmäßige Lesertreffen (30 Städte, 4 Länder)


Artikel durchsuchen


Neuste Kommentare

Lesenswert

Diese Blogs und Foren kann ich empfehlen.

Meine Finanz-Bibliothek

Das liest der Finanzwesir

Die 5 wichtigsten Artikel

Alle Artikel