10. März 2017


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 10 / 2017)

Diese Artikel sind mir diese Woche in der deutschsprachigen Finanzblogosphäre aufgefallen.

Geldanlage

Finletter: Beim Crowdinvesting gibt es nur zwei Arten von Unternehmen: die Firmen, die pleite sind – und die, die noch pleitegehen werden. Dazu mein Artikel vom 19. April 2016: Insider-Info: Was hält ein Venture-Capital-Geber von Crowdinvesting-Plattformen?

So groß ist der Robo-Advisor-Markt in Deutschland. Mein Kommentar: Schön, schön, aber alleine Weltsparen hat drei mal soviel Geld eingesammelt wie alle Robos zusammen. Der Deutsche will bulgarische Zinsen und keine Zockerpapiere wie Coca Cola oder VW.

Ja zur Starbucks, aber nicht als Kaffee.

Flatex führt Negativzinsen ein.

Alpha, Beta, Gamma, Kappa: Fondsgebundene Versicherungen brauchen das ganze Alphabet, um alle Kostenblöcke zu benennen.

Zwei Blogger-Ikonen im Gespräch: Der Finanzrocker hat Tim Schäfer zu Gast.

Aktie vs. ETF: Kampf der Titanen oder nur Sturm im Wasserglas? Nico weiß Bescheid.

Alternative Anlagen: Daniel Stelter setzt voll auf Liquidität.

Für Historiker

Diese Urus: Er ist arm, alt und übergewichtig, war aber Präsident.

Finanzgeschichte: Wie die "Hofjüdin" Kaulla zur reichsten Frau ihrer Zeit wurde.

Der unterschätzte Staatsbankrott.

Das Leben

Mutiger Mann mit mutiger Frau: Finanzielle Freiheit mit Teilzeit.

Diese Ingenieurin: Die Ehe am Reißbrett konstruiert.

Immobilien

Immobilien sind eben doch ein aktives Business. Die 7 wichtigsten Websites für Immobilien-Anleger.

Bausparvertrag: Richtig vergleichen und dann mit den Erkenntnissen neu verhandeln.

Haus kaufen? Das Spiel wird auf Ebene 4 entschieden.

Auf Englisch

Warren Buffets jährlicher Aktionärsbrief. Hier ganz besonders "Die Wette". Blättern Sie vor bis auf Seite 28 21. 2005 hat Warren Buffet gewettet: Ein Investment-Profi darf fünf beliebige Hedge-Fonds auswählen. Aber keiner dieser Fonds wird es schaffen, einen simplen Indexfonds auf den S&P 500 auf Zehnjahresfrist nach Kosten zu schlagen. Sein Einsatz: 500.000 Dollar.
Die Reaktion der Profis: Eisiges Schweigen. Irgendwann hat sich dann aber doch einer getraut. Diese Wette befindet sich nun auf der Zielgeraden. Ende 2017 wird abgerechnet. Aktueller Stand: S&P-Indexfonds: plus 85,4 %, bester Hedgefonds: plus 62,8 %, schlechtester Hedgefonds: plus 2,9 %.
Alles Weitere lesen Sie im Aktionärsbrief.

(awa)

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Soll ich Ihnen eine E-Mail schicken, wenn ich einen neuen Artikel veröffentliche?

Ja, ich bin dabei!

kostenlos, kein Spam, keine Weitergabe der E-Mail-Adresse, jederzeit kündbar, Datenschutz

Abgelegt unter Blogblick, Was schreiben die anderen



Das könnte Sie auch interessieren

  1. Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW38 / 2015)
  2. Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW10 / 2015)
  3. Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW34 / 2015)
  4. Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 4 / 2017)

Kommentare

Philipp S sagt am 10. März 2017

Wie immer eine sehr interessante Zusammenstellung.

Die entsprechende Seite in Warren Buffets Newsletter ist allerdings die 21, nicht die 28 ;).


zeta sagt am 10. März 2017

Hallo, lieber Finanzwesir,

als stiller Mitleser gilt zunächst mein großer Dank an Dich und Deinen Blog, der mir für meine private Geldanlage vor über einem Jahr die Augen geöffnet hat. Vielen Dank dafür und Dank auch den kompetenten Kommentatoren wie Dummerchen, Chris usw.!
Auch Deine wöchentliche Linkliste ermöglicht mir auf einfache Art und Weise die regelmäßige Lektüre interessanter Themen und anderer Blickwinkel und hilft mir somit, meine eigene Position kritisch zu hinterfragen. Toll!

kurze Anmerkung zu Warren Buffet:
"Die Wette" findet sich im verlinkten pdf auf Seite 21 ff. (bzw. eigentlich ab Seite 20 des Dokuments).


Frank sagt am 10. März 2017

Vielen Dank für die vielen lesenswerten Artikel - insbesondere Warren Buffets Aktionärsbrief!
Dazu eine kleine Korrektur: "The Bet" ist ab Seite 21 im Brief beschrieben, nicht erst auf Seite 28.


Simulacrum sagt am 10. März 2017

Wie immer vielen Dank für die Wochenübersicht. Zu Warren Buffets Wette: Ich glaube, der Abschnitt bzgl. der Wette beginnt mit dem letzten Absatz auf Seite 21, oder? Nur falls jemand anderes den Jahresbericht ansieht und auf Seite 28 nichts dazu findet.


Finanzwesir sagt am 10. März 2017

Na, dann weiß ich ja, wie in in Zukunft Kommentare bekomme ;-)
Danke an alle, ist gefixt.
Gruß Finanzwesir


Sascha von Bankenmärchen sagt am 11. März 2017

Hallo Finanzwesir! Besten Dank für die Erwähnung. Ich fühle mich sehr geehrt. :-) Ich hoffe nur, dass du deinen Kaffee auch in Zukunft genießen kannst! :-)


Das Finanzwesir-Seminar - für alle ETF-Selbstentscheider.

Die Seminarreihe: Passiv investieren mit ETFs. Werden Sie zum souveränen Selbstentscheider.


Der Finanzwesir kommt zu Ihnen via Twitter, E-Mail oder als RSS-Feed: Artikel | Kommentare.
Auf Feedly folgen.


Autonome Zellen

Die Finanzwesir-Community: Regelmäßige Lesertreffen (30 Städte, 4 Länder)


Artikel durchsuchen


Neuste Kommentare

Lesenswert

Diese Blogs und Foren kann ich empfehlen.

Meine Finanz-Bibliothek

Das liest der Finanzwesir

Die 5 wichtigsten Artikel

Alle Artikel