10. Juli 2015


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW28 / 2015)

Diese Artikel sind mir in dieser Woche in der deutschsprachigen Finanzblogosphäre aufgefallen.

Der Privatanleger schreibt über Crowdinvesting: ein paar Risiken und Probleme.

Bankstil fragt: Wird das Schattenbankensystem langsam systemrelevant?

Der Couponschneider spart beim Auto. Entsprechend lang und emotional ist die Liste der Kommentare.

Grexit? Für Privatanleger kein Thema sagen Lars und Rico.

Der Finanzkoch: Kluge Gedanken über zu viele Köche in der Küche.

Geldbildung zockt mit Pennystocks.

Next Generation Finance: Kein Paradox: So schafft mehr Transparenz mehr Sicherheit.

P2P-Erfahrungen: Mal wieder Unstimmigkeiten bei Lendico.

Dr. Daniel Stelter fordert: "10.000 Euro für alle Bürger der Eurozone", denn "frisches Geld nutzt jenen am meisten, die es als Erste bekommen".

Tim Schäfer: Riester-Rente: Wie uns die Regierung verarscht.

Seth Godin zum Thema Schulden (auf Englisch).

(awa)

Der Freitags-Newsletter

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Wollen Sie wisssen, wenn sich hier etwas tut (unter anderem neue Artikel, Veranstaltungen mit und von mir)? Wenn ja, dann melden Sie sich zum Freitags-Newsletter an.

Ja, ich bin dabei!

kurz & bündig, kostenlos, kein Spam, keine Weitergabe der E-Mail-Adresse, jederzeit kündbar, Datenschutz

Abgelegt unter Blogblick, Was schreiben die anderen



Das könnte Sie auch interessieren

  1. Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 26 / 2018)
  2. Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 26 / 2017)
  3. Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 47 / 2016)
  4. Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 49/ 2018)

Kommentare

Sebastian sagt am 10. Juli 2015

Die neue Startseite ist gut gelungen. Bravo!


Finanzwesir sagt am 10. Juli 2015

Danke. Man ist sich ja nie so ganz sicher, ob die Arbeit gefällt ;-)
Gruß
Finanzwesir


T. sagt am 10. Juli 2015

Lieber Finanzwesir,

Herzliche Glückwünsche zur neuen Startseite und ein GROSSES DANKE für die Begleitung! Ich stünde heute nicht dort, wo ich stehe, ohne Ihre Seite!!!

Grüsse,

T.


Finanzwesir sagt am 10. Juli 2015

Hallo T.,
na, wenn ich mal ein neues Testimonial für die Homepage brauche, habe ich ja jetzt eins ;-)
Danke für das Lob und es freut mich, dass Sie Ihre Finanzen gut im Griff haben.

Gruß
Finanzwesir


Mario sagt am 10. Juli 2015

Hallo Finanzwesir,

Gratuliere zur neuen Aufmachung, sieht toll aus, aber eine kleine Kritik möchte ich anbringen und zwar muss man jetzt die halbe Seite runterscrollen bis man zum neuesten Artikel von dir kommt, das sollte man vielleicht noch irgendwie ändern.

Sonst recht ansprechend das Design.

Gruß Mario


Dummerchen sagt am 10. Juli 2015

Auch von mir ein Lob zum "neuen Anzug". Für einen regelmäßigen Besucher kommen die spannenden Inhalte zwar erst relativ weit unten auf der Seite; für neue Besucher ist das neue Outfit aber natürlich deutlich hilfreicher strukturiert.

(Aber hey, ich hab ein Mausrad bzw. einen Wischfinger - das bringt mich schnell nach unten ;-)!)

Gruß Dummerchen


Finanzwesir sagt am 10. Juli 2015

Hallo Dummerchen und Mario,
ihr habt Recht. Ich bin diesen Kompromiß aber bewußt eingegangen und hoffe bei Euch "Altgedienten" auf Verständnis.

Der Grund: Der Finanzwesir wird immer populärer (das freut mich natürlich sehr), aber das bedeutet auch, dass die Neuen es schwer haben, bei über 200 Artikel einen Fuß auf den Boden zu kriegen.

Außerdem habe ich in letzter Zeit verstärkt Mails mit dem Inhalt "Wer ist der Finanzwesir" bekommen. Deshalb der "gelbe Block" als vertrauensbildende Maßnahme ;-)

Euch Profis schlage ich zwei Sachen vor:

  1. Umgeht die Homepage, bookmarkt http://www.finanzwesir.com/blog oder klickt in der Nav gleich auf "Blog". Dann seid ihr zack-zack da wo ihr hinwollt. Die neusten Kommentare entgehen Euch auch nicht. Die sind nach wie vor in der Randspalte zu finden.
  2. Bucht den RSS-Feed. http://www.finanzwesir.com/rss

Gruß
Finanzwesir


Covacoro sagt am 10. Juli 2015

Wieder eine schöne Artikelsammlung, die ich gleich verlinkt habe und da habe ich mir spontan gedacht, ich mache sowas auch mal.

Auf dem Blog von Covacoro gibt es hierzu diesen Artikel: 3 + 1 = 5 Der andere Wochenrückblick


Dirk sagt am 11. Juli 2015

Hallo Finanzwesir,

von mir auch ein dickes Lob für die neue Aufmachung, schaut richtig schick aus. Und auch noch mal vielen Dank, das du mir die vielen kleine Steinchen aus dem Weg geräumt hattest auf dem Weg zu meinem Depot. Deine Erklärungen sind wirklich sehr gut geschrieben und auch der Kontakt mit dir war äußerst spannend, angenehm und warmherzig.

Liebe Grüße

Dirk


Couponschneider sagt am 12. Juli 2015

Tja, wer hätte das gedacht, dass eine Diskussion über des deutschen liebsten Kind so emotional wird, nur weil jemand im Auto einen nichts ganz billigen Gegenstand von geringem Nutzwert sieht. Da muss ich ja alles richtig gemacht haben. :-)


Das Buch zum Blog: 440 Seiten voller Informationen. Jetzt im Handel erhältlich.


Der Finanzwesir kommt zu Ihnen via Twitter, E-Mail oder als RSS-Feed: Artikel | Kommentare.
Auf Feedly folgen.


Autonome Zellen

Die Finanzwesir-Community: Regelmäßige Lesertreffen (30 Städte, 4 Länder)


Artikel durchsuchen


Neuste Kommentare

Lesenswert

Diese Blogs und Foren kann ich empfehlen.

Meine Finanz-Bibliothek

Das liest der Finanzwesir

Die 5 wichtigsten Artikel

Alle Artikel