08. April 2019


Invest 2019 - Heiser aber zufrieden

Invest 2019 - mal wieder Circus Halligalli. Aber auch energiegeladen, wie die CeBit in ihren besten Tagen. Mir hat es gut gefallen.
Faszinierend nach wie vor: Seit drei Jahren wächst die Bloggerlounge. Wird immer populärer (12.000 Besucher, gut 5.000 Tickets gingen über uns Blogger weg), aber für das Establishment sind Blogger immer noch die Insassen des Kuriositäten-Varietés (Wolfsmensch, Dame ohne Unterleib, Blogger).
Was sich hier entfaltet ist ein Disruptions-Drama erster Güte.

"Empowering innovations transform complicated, costly products that previously had been available only to a few people, into simpler, cheaper products available to many. Empowering innovations create jobs for people who build, distribute, sell and service these products."
Clayton Christensen

Die Schlipsigen lassen sich für 385 Award (bester ETF in der Dödel-Nische) feiern. Ihre Maßanzug-Sozialisierung verbietet es ihnen, die Jeans-und-Hoodie-Gestalten ernst zu nehmen.
Ich kenne meine Leser und Hörer und amüsiere mich im Stillen: Mag er auch unscheinbar aussehen der Ingenieur / ITler / Dr. der Naturwissenschaften, sooo schlecht verdient er nicht…
Würde man ihn ernst nehmen, bräuchte es keinen Finanzwesir und die Branche würde florieren.
So, jetzt aber:

Wer war da?

Zum einen hunderte von Lesern (ich mag Deinen Blog), Hörern (ich höre den Podcast auf dem Weg zur Arbeit) und Zuschauern (Deine Youtube-Videos haben mir sehr weitergeholfen). Ich denke, ich kann da im Namen aller Blogger sprechen: Danke, dass Ihr so zahlreich gekommen seid! Es hat Spaß gemacht sich mit Euch zu unterhalten, Eure Geschichten zu hören und Eure Fragen zu beantworten.

Bloggerlounge
Endlich Platz! Man kann den Teppich der Bloggerlounge sehen. So leer war es nicht immer

Alle Blogger
Das Klassentreffen von link nach rechts: Kolja Barghoorn, Tim Schäfer, Lars Erichsen, Luis Pazos, Alexander Fischer, Thomas Kehl, Chiara Bachmann, ich, Lars Wrobbel, Daniel Korth, Dani Parthum, Arno Krieger
Besonders gefreut habe ich mich Tim Schäfer - extra aus New York eingeflogen - einmal persönlich kennenzulernen.
Mit den anderen war es ein schönes Wiedersehen.

Dani Parthum
Dani, die Geldfrau kann Geld und Social Media

Aktien Tindern
Monsieur Finanzfluss und die Geldfrau beim Aktien-Tindern

Kolja
Immer umlagert: Kolja, der rationale Investor mit Kopf

Finanzrocker
Der Finanzrocker kann nicht nur rocken. Er hört auch sehr genau zu.

Luis
Luis überzeugt: "Und ich sag Dir: Nur Bares ist Wahres!"

Fräulein Finance, Female Finance Forum
Match oder kein Match - Claudia und Fräulein Finance

Alex lars
"Was erzählt der denn für’ Scheiß" - niemand guckt skeptischer als Dividenden-Alex und Lars der tradermacher

Sparkojote
Es gibt kein Bier auf Hawaii, aber Kojoten in der Schweiz

P2P-Lars
P2P-Lars hat 30 Balten mit auf die Bloggerlounge gebracht. Ideal für alle, die die Betreiber "ihrer" P2P-Plattform einmal persönlich kennen lernen wollten. Wer’s verpasst hat: Es gibt ja noch die P2P Conference am 7. und 8. Juni.

Finanzwesir
Mein Vortrag: Zustände wie im Soziologieseminar. Zuhörer sitzen am Boden bis ans Rednerpult und die Feuerpolizei kriegt Schnappatmung.
Die Technik-Ninjas schaffen Abhilfe: Sie beschlagnahmen drei zusätzliche Räume und setzen in Windeseile einen Videostream für jeden Raum auf. Respekt! So kann jeder den Vortrag sehen. Ich hoffe, das war ok für alle.
Die Messe hat versprochen: 2020 machen wir "Into the arena". Dann kann jeder mich live sehen.

Exclusiv

Ich habe Andreas Braun von Börse ARD meine Geheimtipps verraten.

Entweder von Anfang an zusehen, oder vorspulen bis zur Minute 17:30.

Waren Sie auch auf der Invest19?

Wie hat es Ihnen gefallen?

(awa)

Der Freitags-Newsletter

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Wollen Sie wisssen, wenn sich hier etwas tut (unter anderem neue Artikel, Veranstaltungen mit und von mir)? Wenn ja, dann melden Sie sich zum Freitags-Newsletter an.

Ja, ich bin dabei!

kurz & bündig, kostenlos, kein Spam, keine Weitergabe der E-Mail-Adresse, jederzeit kündbar, Datenschutz

Abgelegt unter Geldanlage, Grundlagen, Veranstaltung



Das könnte Sie auch interessieren

  1. Dauerndes Handeln macht unglücklich
  2. Wenn der Broker beim Sparplan abzockt
  3. Leserfrage: iShares & Vanguard = Heiliger Gral?
  4. Was ist eine Anleihe?

Kommentare

chessplayer sagt am 08. April 2019

In der Tat: war auch da.
Wollte mich über Grünes Geld informieren und war dann aber auch mal in Halle 4. Wusste leider nichts mit der Blogger Lounge anzufangen und habe die ignoriert.
Dann die kostenlosen Finanztests mitgenommen und endlich mal was zu ETFs gelesen (Pantoffel-Portfolio). Geld ist nämlich vorhanden, nur keine Strategie ;-).
Darüber mittlerweile beim Finanzwesir gelandet und zur Zeit noch ganz angetan, obwohl ich bislang eher die Beiträge aus 2015 gelesen habe. Jetzt schaue ich mal, ob ich hier eine etwas aktuellere Meinung zum Pantoffel-Portfolio finde, aber, wenn ich das so richtig überreiße, dann scheint mir der Finanzwesir ja quasi das gleiche zu predigen.

Jedenfalls mal weiter so, werde sicher immer mal wieder vorbei schauen und auf der nächsten Invest bestimmt auch länger bei den Bloggern verweilen!


AlexJ sagt am 08. April 2019

Gibt es Ihren Vortrag irgendwann als Video o.ä. online?


Hans sagt am 08. April 2019

Schade, dass "ihr Blogger" nie in Frankfurt auf der World of Trading oder der Anlegermesse/Börsentag zu sehen seid.


Finanzwesir sagt am 09. April 2019

@Hans:
Die wollen uns da nicht und die meisten von uns wären - zumindest auf der World of Trading - auch vollkommen falsch. Da, was die Börse Stutgart da macht ist immer noch sehr aussergewöhnlich. Aber in meinen Augen vorausschauend.
Die alte Finanzwelt ist im Schwinden begriffen.

@AlexJ: Ja, auf Youtube, kann aber noch ein bisschen dauern. Siehe https://www.youtube.com/channel/UCnN7DEfGo1k5u2xgpkL5l6A

Gruß Finanzwesir


MS. Maxi sagt am 09. April 2019

War auch da. Hat mir sehr gut gefallen. Habe den Ladies Day mitgenommen. Inhaltlich kam zwar logischerweise nicht viel neues, aber networking war Klasse.
Ja, die Bloggerlounge, hatte irgendwie wegen den Vorträgen gar nicht so viel Zeit. Freue mich aber auch schon über Mitschnitte!
Schreibe auch am Donnerstag noch was zur Invest auf meinem Blog.


Karin sagt am 09. April 2019

Jepp, ich war da, dank Finanzwesir-Freikarte. Ich hatte mir vorab zwei Vorträge im ICS rausgesucht, die ich mir anhören wollte. Beim ersten stellte ich mich brav an ein Ende der schon sehr langen, etwa dreischwänzigen Schlange. Als die Türen aufgingen, kam so ca. das letzte Drittel Leute nicht mehr rein. Eine davon ich. Das war bei Tim Schäfer.

Beim nächsten Vortrag war ich schon schlauer, kam zeitig - und erwischte so einen der letzten Sitzplätze in einem der Zusatzräume mit Videoübertragung des Finanzwesir-Vortrags. Der sehr spritzig und amüsant war, noch dazu informativ.

In die Bloggerlounge habe ich mal reingespäht, aber ich kenne nicht viele Blogger-Gesichter. Unter den zu dem Zeitpunkt Anwesenden habe ich P2P-Lars erkannt, der ziemlich umlagert war.
Ich wusste nicht mal, wer da Blogger ist und wer Besucher. Da sich meine Kontaktfreude gegenüber Wildfremden in Grenzen hält, bin ich weiter gezogen, habe mir hier und da einen Vortrag ausschnittsweise angesehen, auch eine Diskussion im ARD-Forum, habe nach prominenten Gesichtern Ausschau gehalten und tatsächlich einige entdeckt: Markus Gürne, Anja Kohl, Mick Knauff, Hermann-Josef Tenhagen.
Außerdem waren viele weitere Leute bestimmt bekannt, weil sehr umlagert, aber ich kann ja nun mal nicht jeden kennen.

Was konnte ich für mich mitnehmen? Ein bisschen Lesestoff für die Zugfahrt nach Hause, eine schöne große Xetra-Gold-Tüte (die hatte ja wirklich fast jeder auf der Messe - ob die alle wirklich an dem Gold interessiert sind?), zwei weitere Beutel, Gummibärchen von der Commerzbank. Ach nein, halt, die habe ich ja an Ort und Stelle verzehrt.


Finanzwesir sagt am 09. April 2019

Hallo Karin,
das mit den Räumen soll sich nächstes Jahr ändern. Dann buchen sie die Arena für uns. Damit auch wirklich alle reinkommen ;-)

Vielen Dank für das Lob bezüglich meines Vortrags. Wenn das Thema schon öde ist, muss man es wenigstens etwas mit Humor verzuckern ;-)

Gruß
Finanzwesir


Value sagt am 12. April 2019

Hallo Albert, ja ich war auch da mir gehts da aber wie wahrscheinlich vielen dort, ich „kannte“ nur Dich, Daniel, Kolja und Tim.
Ich war am Freitagnachmittag dort und hatte leider eher wenig Zeit weil ich mir vorgenommen hatte ein paar Vortäge anzuhören.
Kolja war ständig von jungen Leuten umlagert und anstellen für einen Smalltalk wollte mich auch nicht :-) mit Tim kam ich kurz vor seinem Auftritt bei der Börse Stuttgart ins Gespräch, ihn will ich dieses Jahr in New York auch besuchen dann haben wir etwas mehr Zeit zu reden.
Tja und Dich hatte ich kurz beim Hallenrundgang gesehen, wollte da aber nicht überfallartig reingrätschen. Eigentlich war ich nur in der Bloggerlounge und bei Joachim Brandmaier als der seinen Vortrag hielt, auch da wars wie immer völlig überfüllt, wobei dort die meisten entweder grau waren oder eine Platte hatten.
Positiv fällt mir auf (u.a. auch in München beim Finanzwisirstammtisch) dass dieses Thema immer mehr junge Leute und Frauen interessiert.
Macht weiter so, ich lese hier im Blog eher weniger mit höre aber jeden Podcast von Euch.

Herzliche Grüße aus Bayern Value


Finanzwesir sagt am 12. April 2019

Hallo Value,

"wollte da aber nicht überfallartig reingrätschen"

Anders geht's aber leider nicht ;-) Und ich bin da auch nicht böse. Ich bin auf der Invest, um meine Leser und Hörer zu treffen. Ausschlafen kann ich an den anderen Tagen. Invest ist immer Hexenkessel und wie heißt es: "Wem es in der Küche zu heiß ist, soll nicht Koch werden" ;-)
Also: 2020 kommst Du in die Lounge und dann lernen wir uns kennen. Dir auf jeden Fall weiterhin erfolgreiches Investieren und danke, dass Du den Blog liest und den Podcast hörst.

Beste Grüße
Finanzwesir


Mo sagt am 09. Juli 2019

Hallo Finanzwesir!

Gibt es Ihren Vortrag irgendwann als Video o.ä. online? @AlexJ: Ja, auf Youtube, kann aber noch ein bisschen dauern. Siehe https://www.youtube.com/channel/UCnN7DEfGo1k5u2xgpkL5l6A

Wann? Drei Monate rum und immer noch kein Video :-((

Grüße Mo


Das Buch zum Blog: 440 Seiten voller Informationen. Jetzt im Handel erhältlich.


Der Finanzwesir kommt zu Ihnen via Twitter, E-Mail oder als RSS-Feed: Artikel | Kommentare.
Auf Feedly folgen.


Autonome Zellen

Die Finanzwesir-Community: Regelmäßige Lesertreffen (30 Städte, 4 Länder)


Artikel durchsuchen


Neuste Kommentare

Lesenswert

Diese Blogs und Foren kann ich empfehlen.

Meine Finanz-Bibliothek

Das liest der Finanzwesir

Die 5 wichtigsten Artikel

Alle Artikel