16. April 2018


Invest 2018 - so war's

Danke an alle, die sich über hunderte von Kilometern auf den Weg gemacht haben, um mich auf der Leistungsschau der süddeutschen Beschallungsindustrie zu besuchen. Wir haben uns ganz wunderbar angebrüllt auf der Bloggerlounge.
Alle, die mich nicht angetroffen haben bitte ich um Entschuldigung. Ich habe mich nicht auf dem Klo versteckt, sondern jemand hat mich auf dem Gang angefangen und in ein Gespräch verwickelt. Ich habe mich wirklich bemüht allen gerecht zu werden, aber mehr ging nicht.
Ich fand die Invest auch dieses Jahr wieder großartig. Ein Hexenkessel aus Wackenschalldruck plus Fischmarkt (kaufen’se ‘nen Hektar Regenwald in Costa Rica und gewinnen sie mit etwas Glück eine Feinunze Gold) mit einer Prise Casino (CFDs auf Kryptos) und mittendrin das gallische Dorf der finanziellen Vernunft namens Bloggerlounge (passiv mit ETF, Einzelaktien, Optionsstategien).
Muss ich mit 50+ nicht jeden Monat haben. Aber einmal im Jahr macht dieser Jahrmarkt der Eitelkeiten einfach Spaß (Mick Knauff for President!). Wenn mich die Verantwortlichen nach diesem Intro noch einmal einladen, bin ich 2019 wieder dabei. Und ich hoffe dann wieder ganz viele von Euch zu sehen. Bis dahin behelfen wir uns mit der Freitagslinkliste.
Apropos Verantwortliche: Ein großes Lob an das Team um Thomas Zuleck! Ihr habt Großes geleistet und für uns Blogger eine reibungslos funktionierende Invest auf die Beine gestellt. Dank Euch konnten wir uns voll auf unsere Community konzentrieren.

Die Foto-Lovestory

Halle 4 - Bloggerlounge

Alle Blogger Invest2018
Die Standbesatzung, v.l.n.r. Kolja mit Kopf, Natascha Moneypenny, Jenny (hat mal studiert), Alarm-Alex, Sebastian, Kredithai Lars, die beiden Nilpferde vom Finanzfluss, Metal-Daniel, ich.

Bloggerlounge Invest 2018
Das Gewimmel auf der Bloggerlounge. Gewimmel war immer. Von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang. Wer auf die Ricola-Aktie gesetzt hat, konnte große Gewinne einfahren.

Kolja, Ritchy
Kolja und Richy "Crazy Bison" Dittrich (Abteilungsleiter Kundenbetreuung, Börse Stuttgart).

Daniel Finanzrocker Invest 2018
Der Finanzrocker führt sein neues Maskottchen vor. Es hat noch keinen Namen. Schreiben Sie ihm, wenn sie einen haben.

Lars, Alex Invest 2018
Vielseitig interessierte Besucher. Der Herr mit dem Rucksack macht in P2P (Kredithai-Lars, ganz links) und in Dividende (Alarm-Alex im blauen T-Shirt).

Jenny Ex-Studentin Invest 2018
Ex-Studentin schaut auf mobiles Endgerät.

Natascha Madame Moneypenny Thomas Zuleck Invest 2018
Madame Moneypenny im Gespräch mit Thomas Zuleck von der Börse Stuttgart. Genau, das ist der Thomas, der alles organisiert hat.

Arne Invest 2018
Arne macht die Ansage. Soo geht ETF! Die Blogger lauschen andächtig.

Große Show-Bühne

Richy Kolja Finanzwesir Invest 2018
Richy & Friends: Mit Kolja und Richy auf der großen Bühne der Börse Stuttgart. Diese Show war der der absolute Gängeverstopfer.

Richy Kolja Finanzwesir Invest 2018
Auf Tuchfühlung mit dem Publikum.

Konferenzräume

© Sebastian L.
Alt text
Zustände wie in der Erstsemestervorlesung: Der Finanzwesir spricht über sein Depot. Nächstes Mal bekomme ich einen größeren Raum sagt der Veranstalter.

© Torben
Alt text
Wie lässig! Der Finanzwesir checkt die Lage vor dem Live-Podcast.

© Finanzrocker Alt text
Daniel und ich bei unserem ersten Live-Podcast "Bring your Depot" auf der Invest 2018.

Autonome Zelle Stuttgart

© Torben
Alt text
Am Freitagabend mit der Autonomen Zelle Stuttgart zwei Etagen unter der Erde. Es war wunderbar.

Ausblick 2019

Invest 2018 Infografik
Diese Infografik ist 850 x 850 Pixel groß. Das macht 722.500 Quadratpixel. Der Bloggeranteil beträgt 850 x 210 Pixel, macht 178.500 Quadratpixel. Mit anderen Worten: 25 % der Fläche gehen an die Blogger. Kein Pixel dem Trading, der Ethik und dem Gold. Scheint, als ob dieses Influencer-Ding nun auch in der Finanzbranche angekommen ist.

Das schreiben die anderen

(awa)

Der Freitags-Newsletter

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Wollen Sie wisssen, wenn sich hier etwas tut (unter anderem neue Artikel, Veranstaltungen mit und von mir)? Wenn ja, dann melden Sie sich zum Freitags-Newsletter an.

Ja, ich bin dabei!

kurz & bündig, kostenlos, kein Spam, keine Weitergabe der E-Mail-Adresse, jederzeit kündbar, Datenschutz

Abgelegt unter Geldanlage, Rendite, DAX, Depot, Anleihen, Portfolio, Altersvorsorge, sparen, ETF, Veranstaltung



Das könnte Sie auch interessieren

  1. Dividendenstrategie unkonventionell umgesetzt
  2. Leserfrage: Was tun mit finanziellen Altlasten?
  3. Finanzen mit Excel im Griff: Teil 3 – Das Finanzcockpit (Basisversion)
  4. Die perfekte Geldanlage? Vergiss es!

Kommentare

SomeOne sagt am 16. April 2018

War mein erste Invest und gewöhnungsbedürftig aber irgendwie WOW...
Aber ganz ehrlich... ohne euch bei der Blogger-Lounge würde ich nicht wiederkommen .. :p


Christian Wimmer sagt am 17. April 2018

Wurde die Präsentation aufgenommen oder bekommt man die Folien irgendwo?


David sagt am 17. April 2018

Moin,

da ich meine Zeit vergangenes Wochenende in meine Familie "investiert" habe, konnte ich nicht auf die Invest.
Daher die Frage: Gibt es für die Blog-Leser noch mehr Material? Wann dürfen wir mit dem Live-Podcast rechnen?

Übrigens noch ein großes Kompliment für eure Podcast-Serie. Ihr versprüht so viel Spaß und Neugier, dass ich mit meinem Bruder überlege, einen eigenen Podcast über Leben und Politik (eventuell auch Wirtschaft und Finanzen) ins Leben zu rufen.

Das nenne ich mal Inspiration =)

Grüße aus dem schönen Mannheim!


Finanzwesir sagt am 17. April 2018

@Christian Wimmer: Nein, wer nicht da war, kriegt nichts. Es gibt keine Aufnahmen und meine Folien bestehen aus Stichworten, die nur zusammen mit meinen Sprüchen ihren Charme entwickeln. Ohne meine Worte sind die Folien nur "Hä?".

@David: Der Podcast kommt am 23.4. raus. Wenn Du tatsächlich einen Bruder-Podcast machst, lass es uns wissen!

Gruß
Finanzwesir


chippy sagt am 06. Juni 2018

erschreckend.
bis auf den Kredithai, kenne ich alle (Blogs, und Youtube-Kanäle) auf dem ersten Bild. (auch wenn ich nicht alle mag...)


Das Buch zum Blog: 440 Seiten voller Informationen. Jetzt im Handel erhältlich.


Der Finanzwesir kommt zu Ihnen via Twitter, E-Mail oder als RSS-Feed: Artikel | Kommentare.
Auf Feedly folgen.


Autonome Zellen

Die Finanzwesir-Community: Regelmäßige Lesertreffen (30 Städte, 4 Länder)


Artikel durchsuchen


Neuste Kommentare

Lesenswert

Diese Blogs und Foren kann ich empfehlen.

Meine Finanz-Bibliothek

Das liest der Finanzwesir

Die 5 wichtigsten Artikel

Alle Artikel