Jetzt helfe ich mir selbst - der Finanzblog für Selbstentscheider

Das erwartet Sie hier

Sie haben beschlossen: "So geht das mit meinem Geld nicht weiter! Ich mach' das jetzt selbst".

Keine Bankberater, keine Versicherungsvertreter, keine Finanzdienstleister mehr, die mit höchster Beratungsqualität werben, aber es trotzdem nicht schaffen, eine gescheite Rendite abzuliefern.

Nur, wie anfangen? Wer erklärt mir in einfachen Worten, worauf es bei der Geldanlage ankommt?

Ich, Albert Warnecke, auch bekannt als der Finanzwesir.
Darf ich mich vorstellen? | Das Finanzwesir-Manifest

Finanzwesir live

Intensiv-Seminar mit dem Finanzwesir

Ziel des Seminars ist es, Sie ‒ unabhängig von der Anlagesumme ‒ zu einem souveränen Finanz-Selbstentscheider zu machen, der seine Anlageprodukte selbstständig auswählt und kauft.

Unser Thema: Passives Investieren mit ETFs. Am Ende des Tages können Sie konkret loslegen, denn Sie haben eine langfristige Anlagestrategie und und wissen welche ETFs für Sie infrage kommen und worauf Sie bei der Brokerwahl achten müssen.
Interessiert? 2022 in München und auf Zoom.

FinCamp 2022 - jetzt zum dritten Mal

Unsere Referenten legen ihr eigenes Geld erfolgreich an und vermitteln Wissen und Erfahrung pur! Welche Anlageklasse passt zu Ihnen: ETFs, Hochdividendenwerte, Trendfolge-Fonds, P2P-Kredite, Angel Investing (Start-ups) oder sind Sie ein Kryptonier (Bitcoin & Co)?
Zukunftssicher investieren
Lernen Sie, aus welchen Komponenten ein wetterfestes Depot besteht.

Neu hier?

Finanzwesir 2.0

Bestseller reloaded. Nach knapp 15.000 verkauften Exemplaren nun die komplett überarbeitete Version
Über 20 Jahre Geld- und Börsenerfahrung in 9 Kapiteln auf knapp 440 Seiten. Eine Mischung aus philosophisch-psychologischen Grundlagen und knallharten Excel-Kalkulationen.
Jetzt als gedrucktes Buch und als E-Book erhältlich.

Alle Bezugsquellen

Blutiger Finanz-Anfänger? Rettung naht!

Mittlerweile warten hier über 300 Artikel darauf entdeckt und gelesen zu werden. Wo anfangen? Wie wär's mit einem geführten Blog-Rundgang per E-Mail? Sie geben mir Ihre E-Mail-Adresse und dann entwirren wir Schritt für Schritt diesen gordischen Knoten "private Finanzen".
Ich schicke Ihnen vier Mails im Abstand von je zwei Tagen. Genug Zeit, um nachzudenken, aber zügig genug, um den Fokus nicht zu verlieren.

Gratis Blog-Rundgang: Vom Anfänger zum Do-it-yourself-Anleger

Machen Sie mit dem Finanzwesir eine geführte Tour durch die Welt der Finanzen. Ich würde mich sehr freuen, Ihr Sherpa zu sein.

kostenlos, kein Spam, keine Weitergabe der E-Mail-Adresse, jederzeit kündbar, Datenschutz

Die neusten Artikel und Kommentare

Die neusten Blog-Artikel

Wie schmeißt man Russland aus dem Index?

07. April 2022 Leser M. fragt

Könnten Sie bitte darauf nochmal eingehen, welche Vorgaben Fondsanbietern durch die Sanktionen auferlegt wurden?

Der Finanzwesir antwortet

Grundsätzlich kann eine Regierung die Fonds zu allem zwingen. Das... Weiterlesen→


Krypto, was geht?- El Dinero Folge 13

04. April 2022

Krypto, das ist mehr als nur Kursschwankungen. Wo stehen wir aktuell im Krypto-Universum und welche Möglichkeiten haben ganz normale Privatanleger? Das wollten wir von unseren Gästen Christoph Bergmann Bitcoin... Weiterlesen→


Leser M.: Ist 70/30 noch zeitgemäß?

30. März 2022 Leser M. schreibt

Meine Befürchtung ist die Folgende: Die russischen Streitkräfte haben gezeigt, dass sie aus den jüngsten Konflikten weltweit sehr wenig gelernt haben, Beispielsweise über die für Panzer verheerende... Weiterlesen→


Mit 12 ETFs gegen Putin

29. März 2022 Leser M. schreibt

Ich versuche mich selbst am Investieren und habe die nachfolgende Aufteilung für mich mit Sparplänen realisiert.
Jetzt mache ich mir aber Sorgen, ob ich nicht doch irgendetwas... Weiterlesen→


Freikarten: Der Finanzwesir auf der der Invest in Stuttgart 2022

24. März 2022

Die "Leitmesse und Kongress für Finanzen und Geldanlage": Am vorletzten Maiwochenende (20. / 21. Mai) findet die Invest endlich wieder live und in Farbe und in Stuttgart statt. Ich... Weiterlesen→


Die neusten Kommentare

01. März 2022 Marc: Hallo Finanzwesir, was ist eigentlich aus Norberts Vorzeigefonds MAN AHL Trend Alternative geworden? Gab es da einen Strategiewechsel auf Fondsebene, oder warum ist der rausgefolgen? Weiterlesen→


02. März 2022 Ralf: Zwar völlig am Thema vorbei aber als Bitterfelder möchte ich etwas sagen ... Keine Ahnung was hier Eigentum kostet, wir wohnen zur Miete in einer Baugenossenschaft. 80qm für 600 Euro... Weiterlesen→


27. Februar 2022 Sebastian B: Hallo, vielen Dank für den Gedankenanstoß. Wieder was Neues vom Finanzwesir gelernt. :) Aber ich habe es noch nicht ganz verstanden: Profitiere ich mit dem Ansatz einer passiven ETF-Strategie von... Weiterlesen→


26. Februar 2022 Joerg: zu @Al-/Nor-Bert 26.02.22 Danke fuer die ausfuehrliche Antwort! [Norbert, wieso antwortest du 80/20 unter alias Finanzwesir? Compliance-Gruende?] Hedgefonds: nur bestimmte (Long-Vola + Trend) vergleichen, nicht alle: OK, stimmt. Aber was... Weiterlesen→


26. Februar 2022 Dixie: @Karl Die Solidargemeinschaft springt halt nur dann ein, wenn man dazugehört. Das ist auch gut so, finde ich. Wer selbstständig für sich vorsorgen will, hat halt nicht nur Chancen sondern... Weiterlesen→


26. Februar 2022 Finanzwesir: Hallo Jörg, zum Begriff Hedgefonds: Hedgefonds ist ein Begriff wie Kraftfahrzeug. Korrekt, aber unpräzise. Motorrad, Auto, Sattelschlepper, alles Kraftfahrzeuge. Genauso ist es bei Hedgefonds. Neben den Trendfolgern und den LongVolatility-Fonds... Weiterlesen→


26. Februar 2022 Finanzwesir: Hallo Doreen, "Wie bewährt sich die Alpha-Strategie in der aktuellen Krise?" Sie tut was sie soll. Die Volatilität ist kriegsbedingt angesprungen. Der Assenagon als LongVola-Fonds profitiert - wie erwartet -... Weiterlesen→


21. Februar 2022 avenue13: Jörg hat wohl recht. Semester "Methoden der empirischen Sozialforschung": Die meisten Bevölkerungsumfragen und auch das ansonsten sehr gut gemachte SOEP haben eine Untererfassung der Ränder (auch wenn dann wie wild... Weiterlesen→


21. Februar 2022 Karl: Jupp, ob jede genannte von Dir genannte Zahl oder Statistik so 100% stimmt ist unwesentlich. Die Grundaussage ist richtig. Und diese Grundaussage sollte auch breit in die Politik transportiert werden,... Weiterlesen→


20. Februar 2022 cocoinberlin: Sehr interessant, ich hätte angesichts der Immobilienpreise auch deutlich mehr Leute überhalb der 500.000 Euro gesehen. Und der Kommentar von Joerg zur Datenstichhaltigkeit lässt mich auch weiterhin daran glauben ;-).... Weiterlesen→