06. September 2019


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 36 / 2019)

Diese Artikel sind mir in dieser Woche in der deutschsprachigen Finanzblogosphäre aufgefallen.

Wenn junge Männer nach den Sternen greifen kann auch das passieren: 27629,36 € Verlust. Und das ist bereits der zweite Neuanfang. Wir werden sehen wo das hinführt. Die Punkte Konsumschulden und Spekulationsschulden sind erledigt. Bleiben noch Schulden durch überhastetes Firmenwachstum. Schon Paul Simon wusste: Money has fifty ways to leave you.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Blogblick, Was schreiben die anderen

28. August 2019


Leser T.: Gold oder ETFs?

Leser T. schreibt:

Ich bin 68,5 Jahre, Rentner und kinderlos verheiratet.

Meine Frage: Lohnt es sich für mich - bezogen auf mein Alter - die beiden ETFs, MSCI World und MSCI Schwellenländer zu kaufen. Oder soll ich doch lieber Metall erwerben (nach Haltefrist – steuerfrei)?
Meine Bank nervt mit Anlagemöglichkeiten wie Unternehmensanleihen, Immobilienangeboten, Zertifikaten und so weiter. Ich habe wenig Vertrauen in den Bankensektor oder ähnliches.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Video, Leserfragen

14. August 2019


Podcast: Blick hinter die Kulissen

Seit 2015 machen wir unseren Podcast zusammen. Zeit für eine kleine Plauderei, um die Staffelpause zu überbrücken.
Wie geht’s weiter mit dem Podcast und wie sind unsere Erfahrungen mit der Änderung des Formats seit Anfang 2019?
Wir haben eine amoksaugende Putzfrau überstanden, zahnlose Bluetooth-Verbindungen zur Räson gebracht und stellen jetzt die Frage: Was kommt in der dritten Staffel?
Wir hören uns Ende September.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

02. August 2019


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 31 / 2019)

Diese Artikel sind mir in dieser Woche in der deutschsprachigen Finanzblogosphäre aufgefallen.

Endlich kommt das E zurück in den ETF: Aktives Handeln mit ETF. Es muss nicht immer Buy & Hold sein:

"Der kurzfristig orientierte Investor hält den ETF vielleicht nur wenige Stunden und erzielt einen Gewinn von 0,15 Prozent."

Wenn es um die Kosten geht, schlägt ein S&P500- ETF sogar den Future. Ein wahrer Tausendsassa dieser ETF.

Früher erkämpfte sich der Börsenhändler seine Provisionsfrei im Ring. Dann kam der Algorithmus und das Geschrei hörte auf. Und Nachrichtenportale wie Bloomberg oder Thompson Reuters wurden durch Twitter ersetzt.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Blogblick, Was schreiben die anderen

29. Juli 2019


Leben im Ausland - Der Finanzwesir rockt, Folge 75

Wir leben in freizügigen Zeiten. Für 5 Euro mit RyanAir nach Paris? Kein Problem. Und dann? Wie kriegt man in der Stadt der Liebe ein Bein auf den Boden? Oder besser gesagt ein Dach über dem Kopf? Wie verdient man Geld? Wie sieht es mit Steuern und Sozialabgaben aus?
Das und vieles mehr haben wir Thomas von Finanzfluss und Tim Schäfer gefragt.
Tim lebt in New Yorrk, der härtesten Stadt der Welt, über die Frank Sinatra sang:

"If I can make it there. I’ll make it anywhere."

Wie kommt man durch in dieser Stadt, die niemals schläft?

Weiterlesen→


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

Das Buch zum Blog: 440 Seiten voller Informationen. Jetzt im Handel erhältlich.


Der Finanzwesir kommt zu Ihnen via Twitter, E-Mail oder als RSS-Feed: Artikel | Kommentare.
Auf Feedly folgen.


Autonome Zellen

Die Finanzwesir-Community: Regelmäßige Lesertreffen (30 Städte, 4 Länder)


Artikel durchsuchen


Neuste Kommentare

Lesenswert

Diese Blogs und Foren kann ich empfehlen.

Meine Finanz-Bibliothek

Das liest der Finanzwesir

Die 5 wichtigsten Artikel

Alle Artikel