Jetzt helfe ich mir selbst - der Finanzblog für Selbstentscheider

Das erwartet Sie hier

Sie haben beschlossen: "So geht das mit meinem Geld nicht weiter! Ich mach' das jetzt selbst".

Keine Bankberater, keine Versicherungsvertreter, keine Finanzdienstleister mehr, die mit höchster Beratungsqualität werben, aber es trotzdem nicht schaffen, eine gescheite Rendite abzuliefern.

Nur, wie anfangen? Wer erklärt mir in einfachen Worten, worauf es bei der Geldanlage ankommt?

Ich, Albert Warnecke, auch bekannt als der Finanzwesir.
Darf ich mich vorstellen? | Das Finanzwesir-Manifest

  • Finanzwesir 2.0 - die grüne Ausgabe

    Bestseller reloaded. 2016 ging die erste Ausgabe des Finanzwesir-Buchs an den Start. Nun, knapp 15.000 verkaufte Bücher später folgt die zweite Ausgabe. Komplett überarbeitet, inhaltlich radikaler, konzentriert auf die Mission: “Nicht arm sterben!”. Wenn Sie reich werden wollen, gehen Sie zu Bodo Schäfer.

    Jetzt als gedrucktes Buch oder als E-Book kaufen. Hier gibt’s die kompletten Infos.

  • Ein ganzes Buch zum Thema Geld anlegen für die Altersvorsorge? Und warum der Fokus auf ETFs und Indexfonds?

Neu hier?

Intensiv-Seminar in München: Passives Investieren mit ETFs

Ziel des Seminars ist es, Sie ‒ unabhängig von der Anlagesumme ‒ zu einem souveränen Finanz-Selbstentscheider zu machen, der seine Anlageprodukte selbstständig auswählt und kauft.

Zur Anmeldung

Blutiger Finanz-Anfänger? Rettung naht!

Mittlerweile warten hier über 300 Artikel darauf entdeckt und gelesen zu werden. Wo anfangen? Wie wär's mit einem geführten Blog-Rundgang per E-Mail? Sie geben mir Ihre E-Mail-Adresse und dann entwirren wir Schritt für Schritt diesen gordischen Knoten "private Finanzen".
Ich schicke Ihnen vier Mails im Abstand von je zwei Tagen. Genug Zeit, um nachzudenken, aber zügig genug, um den Fokus nicht zu verlieren.

Gratis Blog-Rundgang: Vom Anfänger zum Do-it-yourself-Anleger

Machen Sie mit dem Finanzwesir eine geführte Tour durch die Welt der Finanzen. Ich würde mich sehr freuen, Ihr Sherpa zu sein.

kostenlos, kein Spam, keine Weitergabe der E-Mail-Adresse, jederzeit kündbar, Datenschutz

Die neusten Artikel und Kommentare

Die neusten Blog-Artikel

Versicherungen - Der Finanzwesir rockt, Folge 80?

11. November 2019

"Privat Krankenversicherte sterben länger."
Zitat einer ungenannt bleiben wollenden Chefarztsekretärin

Bastian Kunkel ist ein digital arbeitender Versicherungsmakler. Er lebt und arbeitet auf Mallorca. Wir haben uns mit ihm darüber unterhalten,... Weiterlesen→


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 45 / 2019)

08. November 2019

Diese Artikel sind mir in dieser Woche in der deutschsprachigen Finanzblogosphäre aufgefallen.

Frontrunning - doch nicht so schlimm? Frontrunning? Ein Index wird angepasst, der ETF muss nachziehen, die Aktiven... Weiterlesen→


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 44 / 2019)

01. November 2019 Mein Aufruf "Brokerwechsel"

Ein ganz großes Danke an alle, die mir ihre ganzen Empfehlungen geschickt haben. Ich arbeite mich da gerade durch.

Diese Artikel sind mir in dieser Woche in... Weiterlesen→


Das P2P-Universum - Der Finanzwesir rockt, Folge 79

28. Oktober 2019

In diesem Podcast begrüßen wir Lars Wrobbel, einen der Paten der deutschen P2P-Szene. Lars ist der Crash-Test-Dummy der Branche. Er hat sein Geld aktuell auf 20 P2P-Plattformen verteilt und weiß... Weiterlesen→


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 43 / 2019)

25. Oktober 2019 In eigner Sache

Nun bin ich seit Anbeginn der Zeiten bei Consors. Consors schreibt mir: "Wir machen jetzt auch starke Kundenauthentifizierung. Laden Sie sich doch bitte mal unsere App runter."
... Weiterlesen→


Die neusten Kommentare

16. Januar 2020 BigMac: Ich war neugierig und habe mal bei ein paar Banken nachgeschaut: Bei allen verknüpft sich das Gerät mit dem Bankkonto. Beispiel Consorsbank: Wenn man ein neues Smartphone hat, muss man... Weiterlesen→


15. Januar 2020 Presskoppweck: @ Mangalica Der Finanzwesir ist im besten Alter, d.h. er ist schon so alt, dass er die guten Zeiten erlebt hat und noch so jung, dass er sich daran erinnern... Weiterlesen→


15. Januar 2020 Presskoppweck: Postbank, A1JXTG Vorabpauschale 0,4727268 EUR pro Anteil verrechnet am 15.01 mit dem diesjährigen! (2020) Freistellungsauftrag Weiterlesen→


15. Januar 2020 Michael: DKB: PDF-Info mit: ISHSIII-CORE MSCI WORLD IE00B4L5Y983 Vorabpauschale pro St. 0,158287940 EUR ISHS CORE MSCI EM IMI IE00BKM4GZ66 Vorabpauschale pro St. 0,081536360 EUR XTRACKERS STOXX EUROPE 600 LU0328475792 Vorabpauschale pro... Weiterlesen→


15. Januar 2020 BigMac: "warum auch, du verknüpfst ja die App mit dem Bankkonto" Ganz einfach: Weil es Apps gibt, die für einen größeren Schutz vor Missbrauch Identifikationsdaten vom Telefon oder der SIM-Karte verwenden,... Weiterlesen→


14. Januar 2020 Krümel: Hallo Finanzwesir, Flatex hat bei mir am 11.01. (ohne Ankündigung) 5 Cent pro 100 € Anlagevolumen (DBX1A7) als Vorabpauschale abgebucht. Noch eine Frage in die Runde an alle Flatex User:... Weiterlesen→


14. Januar 2020 Kakra: Hallo, ich habe eine kurze Frage zu den Vanguard ETF´s und der Steuer ich würde gerne in beide ETfs also den: Vanguard FTSE All-World und den Vanguard FTSE Emerging Markets... Weiterlesen→


14. Januar 2020 Thomas: Hab ich gestern von der Commerzbank bekommen: Steuerliche Behandlung: Vorabpauschale Ausland vom 02.01.2020 Stk. 118 BNPPEFR-ST.EUR.600 UE C , WKN / ISIN: A1W37K / FR0011550193 Steuerbemessungsgrundlage vor Verlustverrechnung (1) EUR... Weiterlesen→


14. Januar 2020 Spaceman: Bei mir wurde die Vorabpauschale mit dem Freistellungsauftrag verrechnet (ING Bank). Ich finde das eigentlich recht komfortabel. Viel einfacher als Papierkram bei der Steuererklärung. Weiterlesen→


14. Januar 2020 DH: Hier mein Beitrag zur Schwarmintelligenz in Sachen Vorabpauschale: Depot bei der comdirect EUR 0,06 / EUR 100 Anlagevolumen in thesaurierenden Fonds Das ist im Vergleich vemutlich viel, weil ein erheblicher... Weiterlesen→