Alle Artikel der Kategorie: podcast

12. März 2018


Podcast: MiFID II - Der Finanzwesir rockt, Folge 54

MiFID? "Das klingt schon miefig." Soweit der Kommentar des Finanzrockers, als ich das Thema vorschlug. Ich gab ihm recht; hielt es aber für unsere Chronistenpflicht darüber zu berichten.
Nachdem ich MiFID ein bisschen beschnuppert habe, muss ich sagen: MiFID ist Game of Thrones pur und viel interessanter als der ganze 2018er-Steuerkram, über den sich alle das Maul zerrissen haben.
Woher habe ich meine Weisheiten? Übers Telefon. Ich habe Hintergrundgespräche geführt mit

  1. einem ETF-Anbieter
  2. einem Robo-Advisor
  3. einer Direktbank/broker
  4. der BaFin höchstselbst

Weiterlesen→


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

26. Februar 2018


Podcast: Verkaufen - Der Finanzwesir rockt, Folge 53

Verkaufen. Eine unschuldige Buchstabenkombination, die das das ganze Spektrum der Emotionen von "verkaufen" bis V-E-R-K-A-U-F-E-N!!! abdeckt.
Daniel und ich überlegen erst einmal: Warum soll verkauft werden?

  1. Weil man einem blöden Börsensprichwort glaubt (Sell in may and go away)
  2. Weil es einem die Doppelschulterkerze des Charts nahelegt?
  3. Weil es der Steuerberater rät?
  4. Weil man das Geld brauch?
  5. Weil man feststellt: Ich besitze die falschen Dinge.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

12. Februar 2018


Podcast: Riesterrente – Der Finanzwesir rockt, Folge 52

16,5 Millionen Riester-Verträge haben die Deutschen abgeschlossen, ein Fünftel davon ruht bereits. Was tun? Weitersparen, den Riester ruhigstellen oder gar – welch’ Häresie – einen neuen Vertrag abschließen?
Das Problem mit Riester: Je nach Einkommen und Familiensituation können Sparer laut Finanztest allein durch die staatlichen Zulagen zwischen 0,4 und 8,5 Prozent Rendite im Jahr bekommen. Das gilt unabhängig vom Anbieter. Bei Riester sind zwei Faktoren wesentlich

Weiterlesen→


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

29. Januar 2018


Podcast: Diversifikation – Der Finanzwesir rockt, Folge 51

Diversifikation, das absolute Must-have für den modernen Anleger. Schon im Talmud gelobt (1/3 in Geschäften, 1/3 in Immobilien, 1/3 im Säckel), dann von Markowitz als moderne Portfoliotheorie zur Nobelpreisreife weiterentwickelt und in der Praxis von vielen Anlegern als Stalinorgel eingesetzt: „Ich pulverisiere das Risiko mit meinen Produktsalven. 10 Finanzprodukte im Depot sind gut, 20 sind besser, 30 sind am besten.“

Weiterlesen→


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

15. Januar 2018


Podcast: Investmentsteuerreform 2018 – Der Finanzwesir rockt, Folge 50

50 – die goldene Folge! Und wir reden über die Reform des Investmentsteuergesetzes. So tief sind wir gesunken!
Der erste Artikel zur Steuerreform 2018 erschien am 21. Februar 2017 auf meinem Blog. Jetzt – im Januar 2018 – machen wir noch einen Podcast zu diesem Thema. In vier Jahren Bloggerei gab es kein Thema, mit dem ich mich intensiver befasst habe und das mich über einen so langen Zeitraum beschäftigt hat.
Mein Fazit nach einem knappen Jahr Beschäftigung mit der Materie ist faustisch:

Weiterlesen→


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

18. Dezember 2017


Podcast: Rückblick 2017 - Der Finanzwesir rockt, Folge 49

Was ist hier los? Zwei Finanzblogger, die sich anhören wie Motivations-Coaches. Wieso ist der Jahresrückblick ein Tschakka-Podcast? Wo bleibt die genaue Depotanalyse und der Vergleich: Lieber aktives Stockpicking à la Finanzrocker oder einfach willenlos passiv wie der Finanzwesir?
Wenn Sie das erwarten, dann werden wir Sie enttäuschen.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

04. Dezember 2017


Podcast: Papierkram – Der Finanzwesir rockt, Folge 48

Das Motto dieses Podcasts: Seelenfrieden durch Bürokratie.
Verträge, Gehaltsabrechnungen, Steuerbescheide, Depot- und Kontoauszüge, Post von der Versicherung – ab in den Schuhkarton und Deckel drauf. So macht es der Vogel Strauß.
Wir empfehlen die bürokratische Ablage. Der Finanzwesir macht in Papier. Der Finanzrocker ist digital und verwaltet E-Papierkram. Beide sind sich einig: Eine gute Ablage muss sein. Warum?
Ablage ist kein Selbstzweck, sondern die erste Stufe eines dreistufigen Prozesses.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

20. November 2017


Podcast: Pöse Purschen, diese ETFs - Der Finanzwesir rockt, Folge 47

Ein Podcast im Minenfeld. Warum warnen mache Menschen so vehement vor ETFs? Sind das Propheten, die im eigenen Lande nichts gelten oder doch nur Frösche, die empört quaken, weil der Provisionssumpf austrocknet?
Wir haben recherchiert, viel gelesen und mit Gerd Kommer, Markus Jordan, Herausgeber ExtraMagazin und Arne Scheehl (verdient sein Gehalt mit dem Bau von ETFs) die Probleme diskutiert.
Hm, drei Leute, die ihr Geld mit ETFs verdienen. Haben wir da nicht die Böcke zu Gärtnern gemacht?
Ich glaube nicht. Ich habe die Probleme angesprochen und von allen drei Interview-Partnern plausible und in etwa gleichlautende Erklärungen erhalten.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

09. Oktober 2017


Podcast: Robo-Advisors – Der Finanzwesir rockt, Folge 46

Robo-Advisor, ein Begriff so trennscharf und exakt wie "Auto". Hinter dem Begriff Robo-Advisor verbirgt sich ein buntes Angebot. Manche Angebote sind vollständig automatisiert, andere begreifen sich als "die perfekte Symbiose aus Mensch und Maschine". Fast alle setzen auf ETFs als Komponenten. Aber manche Anbieter wie Fintego sind vollkommen passiv und rebalancen nur regelmäßig. Andere wie Scalable oder Liquid sind stolz auf ihr aktives Management und versuchen, ihren Vergleichsindex zu schlagen.
Auch rechtlich unterscheiden sich die Anbieter erheblich. Unter den mittlerweile 31 Robos gibt es

Weiterlesen→


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

25. September 2017


Podcast: Finanzielle Bildung ist teuer – Der Finanzwesir rockt, Folge 45

Shownotes

Finanzielle Bildung = merkelsche Alternativlosigkeit. Sie sind in einem Industrieland steuerpflichtig? Dann sind Sie Teil des Finanzmarktes und haben drei Alternativen.

Weiterlesen→


Abgelegt unter Podcast, Finanzrocker, Finanzwesir

Das Buch zum Blog: 440 Seiten voller Informationen. Jetzt im Handel erhältlich.


Der Finanzwesir kommt zu Ihnen via Twitter, E-Mail oder als RSS-Feed: Artikel | Kommentare.
Auf Feedly folgen.


Autonome Zellen

Die Finanzwesir-Community: Regelmäßige Lesertreffen (30 Städte, 4 Länder)


Artikel durchsuchen


Neuste Kommentare

Lesenswert

Diese Blogs und Foren kann ich empfehlen.

Meine Finanz-Bibliothek

Das liest der Finanzwesir

Die 5 wichtigsten Artikel

Alle Artikel