Jetzt helfe ich mir selbst - der Finanzblog für Selbstentscheider

Das erwartet Sie hier

Sie haben beschlossen: "So geht das mit meinem Geld nicht weiter! Ich mach' das jetzt selbst".

Keine Bankberater, keine Versicherungsvertreter, keine Finanzdienstleister mehr, die mit höchster Beratungsqualität werben, aber es trotzdem nicht schaffen, eine gescheite Rendite abzuliefern.

Nur, wie anfangen? Wer erklärt mir in einfachen Worten, worauf es bei der Geldanlage ankommt?

Ich, Albert Warnecke, auch bekannt als der Finanzwesir.
Darf ich mich vorstellen? | Das Finanzwesir-Manifest

  • Das Finanzwesir-Buch

    Endlich im Handel: Das Finanzwesir-Buch. 20 Jahre Geld- und Börsenerfahrung in 9 Kapiteln auf 440 Seiten. Eine Mischung aus philosophisch-psychologischen Grundlagen und knallharten Excel-Kalkulationen.

    Jetzt als gedrucktes Buch oder als E-Book kaufen. Hier gibt’s die kompletten Infos.

  • Ein ganzes Buch zum Thema Geld anlegen für die Altersvorsorge? Und warum der Fokus auf ETFs und Indexfonds?

Neu hier?

Intensiv-Seminar in München: Passives Investieren mit ETFs

Ziel des Seminars ist es, Sie ‒ unabhängig von der Anlagesumme ‒ zu einem souveränen Finanz-Selbstentscheider zu machen, der seine Anlageprodukte selbstständig auswählt und kauft.

Zur Anmeldung

Blutiger Finanz-Anfänger? Rettung naht!

Mittlerweile warten hier über 300 Artikel darauf entdeckt und gelesen zu werden. Wo anfangen? Wie wär's mit einem geführten Blog-Rundgang per E-Mail? Sie geben mir Ihre E-Mail-Adresse und dann entwirren wir Schritt für Schritt diesen gordischen Knoten "private Finanzen".
Ich schicke Ihnen vier Mails im Abstand von je zwei Tagen. Genug Zeit, um nachzudenken, aber zügig genug, um den Fokus nicht zu verlieren.

Gratis Blog-Rundgang: Vom Anfänger zum Do-it-yourself-Anleger

Machen Sie mit dem Finanzwesir eine geführte Tour durch die Welt der Finanzen. Ich würde mich sehr freuen, Ihr Sherpa zu sein.

kostenlos, kein Spam, keine Weitergabe der E-Mail-Adresse, jederzeit kündbar, Datenschutz

Die neusten Artikel und Kommentare

Die neusten Blog-Artikel

Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 25 / 2019)

21. Juni 2019

Diese Artikel sind mir in dieser Woche in der deutschsprachigen Finanzblogosphäre aufgefallen.

Indexkonstruktion: Der Baukasten für einen Index. Der Artikel ist nicht so spannend, aber die Grafik "Entwicklung des... Weiterlesen→


Ich habe Angst - Der Finanzwesir rockt, Folge 72

17. Juni 2019

Verlustaversion und Dispositionseffekt lassen grüßen. Leser M. möchte sein ETF-Portfolio über Turbo-Put-Optionsscheine absichern. Er findet: Die Pro-Argumente klingen logisch. Aber ein kleiner nagender Restzweifel bleibt. Deshalb de Frage an den... Weiterlesen→


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 24 / 2019)

14. Juni 2019

Diese Artikel sind mir in dieser Woche in der deutschsprachigen Finanzblogosphäre aufgefallen.

Das bedingungslose Grundeinkommen ist asozial, denn der Teufel scheißt auf den dicksten Haufen.
Das bedingungslose Grundeinkommen ist... Weiterlesen→


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 23 / 2019)

07. Juni 2019

Diese Artikel sind mir in dieser Woche in der deutschsprachigen Finanzblogosphäre aufgefallen.

Nun geht das wieder los: Ist der Bulle im Bitcoin geweckt.. Der Derivate-Markt für Krypto-Assets ist explodiert.... Weiterlesen→


Neues Banking - was geht? - Der Finanzwesir rockt, Folge 71

03. Juni 2019

Zweite Staffel, erste Folge: Der Finanzwesir fragt, der Finanzrocker antwortet.
Während ich mit einer Kreditkarte und einer EC-Karte auskomme und mit Online-Banking am PC-Monitor zufrieden bin, kauft der Finanzrocker seine... Weiterlesen→


Die neusten Kommentare

23. Juni 2019 Clem: Ich hätte ein kurze Fragen an das Forumspublikum oder natürlich auch an den Wesir, Meine Sparrate geht ab nächstem Jahr auf 1000+ zu und da mach ich mir jetzt die... Weiterlesen→


23. Juni 2019 breakpointfinder: Selektives Handeln macht zufrieden! Sparplan mit nur einem MSCI World-ETF ist eine feine und entspannte Sache. Mehr Spass macht es aber, heftige Kursrückgänge (z.B unter 130-Tage-Durchschnitt minus 5% Sicherheitspuffer) durch... Weiterlesen→


23. Juni 2019 finanzmixerin: Sehr schöne Zusammenfassung. Der letzte Artikel ist spitzenmäßig. Ich bewundere aber auch deinen Wortwitz, lieber Albert. Viele Grüße Weiterlesen→


23. Juni 2019 Karl: @ Nostradamus: OK, eine risikoarme Notreserve braucht man natürlich auch. Es geht um den Teil des Vermögens, der zur Altersvorsorge aufgebaut wird. Und sind die 100% Aktien ETF richtig. @Marius:... Weiterlesen→


22. Juni 2019 Marius: @Karl Woher weiß man denn wann eine "Crashphase" ist? Und wenn man es weiß, warum verkauft man am Anfang der "Crashphase" nicht alle Aktien und kauft sie am Ende der... Weiterlesen→


22. Juni 2019 Finanzwesir: Hallo Blackwater, "dumm fickt gut” ist keine ironisch versteckte Botschaft Was ist daran ironisch? Ich bin diese Leute langsam leid, die sich ihre eigene Faulheit und Blödheit mit "Ich bin... Weiterlesen→


22. Juni 2019 Blackwater.live: Hallo lieber Albert, Du hast den “fehlenden Part” von der guten Jasmin Kosubek verlinkt. (die sich derzeit mit einem Minibus auf einer Reise Richtung Osten befindet, böse Zungen sprachen von... Weiterlesen→


21. Juni 2019 Nostradamus: @Karl: "Wer sein Geld für die nächsten ca. 10 bis 12 Jahre nicht benötigt, der darf auch gerne 100% in ETF investieren. Das dürfe für alle Menschen zutreffen, die unter... Weiterlesen→


21. Juni 2019 Max Alpha: Das Gespräch Prof. Bontrup vs. Dr. Markus Krall ist nahezu ein Thriller, wenn man Interesse an diesen Themen hat. Selten sieht man einen so ruhigen, sachlichen und fairen Meinungsaustausch, der... Weiterlesen→


21. Juni 2019 Andreas: Optionsscheine braucht kein Mensch, macht nur die Emittenten und die Börsenbetreiber reicher. Weiterlesen→