Jetzt helfe ich mir selbst - der Finanzblog für Selbstentscheider

Das erwartet Sie hier

Sie haben beschlossen: "So geht das mit meinem Geld nicht weiter! Ich mach' das jetzt selbst."

Keine Bankberater, keine Versicherungsvertreter, keine Finanzdienstleister mehr, die mit höchster Beratungsqualität werben, aber es trotzdem nicht schaffen, eine gescheite Rendite abzuliefern.

Nur, wie anfangen? Wer erklärt mir in einfachen Worten, worauf es bei der Geldanlage ankommt?

Ich, Albert Warnecke, auch bekannt als der Finanzwesir.
Darf ich mich vorstellen? | Das Finanzwesir-Manifest

Intensiv-Seminar mit dem Finanzwesir

Ziel des Seminars ist es, Sie ‒ unabhängig von der Anlagesumme ‒ zu einem souveränen Finanz-Selbstentscheider zu machen, der seine Anlageprodukte selbstständig auswählt und kauft.

Unser Thema: Passives Investieren mit ETFs. Am Ende des Tages können Sie konkret loslegen, denn dann

  1. haben Sie eine langfristige Anlagestrategie,
  2. wissen Sie, welche ETFs für Sie infrage kommen und worauf Sie bei der Brokerwahl achten müssen,
  3. haben Sie die Anlegerpsychologie im Griff. Börse ist nicht nur Excel. Wir sprechen darüber, wie Ihr Kopf Ihren Bauch vor Panikverkäufen bewahrt.

Limitiert auf 10, maximal 12 Teilnehmer, sonst ist es nicht mehr intensiv.

Interessiert? Wir sehen uns in Frankfurt (noch 2 Plätze frei), München ist ausverkauft


Der Finanzwesir - auch hier am Start

Neu hier?

Mein Buch

Der neue Standard unter den Finanzbüchern (Nico von Finanzglück.de)
20 Jahre Geld- und Börsenerfahrung in 9 Kapiteln auf 440 Seiten. Eine Mischung aus philosophisch-psychologischen Grundlagen und knallharten Excel-Kalkulationen.
Jetzt als gedrucktes Buch oder als E-Book erhältlich.

Alle Bezugsquellen

Blutiger Finanz-Anfänger? Rettung naht!

Mittlerweile warten hier über 300 Artikel darauf entdeckt und gelesen zu werden. Wo anfangen? Wie wär's mit einem geführten Blog-Rundgang per E-Mail? Sie geben mir Ihre E-Mail-Adresse und dann entwirren wir Schritt für Schritt diesen gordischen Knoten "private Finanzen".
Ich schicke Ihnen vier Mails im Abstand von je zwei Tagen. Genug Zeit, um nachzudenken, aber zügig genug, um den Fokus nicht zu verlieren.

Gratis Blog-Rundgang: Vom Anfänger zum Do-it-yourself-Anleger

Machen Sie mit dem Finanzwesir eine geführte Tour durch die Welt der Finanzen. Ich würde mich sehr freuen, Ihr Sherpa zu sein.

kostenlos, kein Spam, keine Weitergabe der E-Mail-Adresse, jederzeit kündbar, Datenschutz

Die neusten Artikel und Kommentare

Die neusten Blog-Artikel

Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 38 / 2017)

22. September 2017

In eigener Sache

Nette Besprechung meines Buches durch die Geldfrau.

Diese Artikel sind mir diese Woche in der deutschsprachigen Finanzblogosphäre aufgefallen

Investmentsteuerreform

Investmentsteuerreform 2018: Das müssen Anleger jetzt wissen... Weiterlesen→


Frau und Geld = Fisch und Fahrrad

20. September 2017

Der moderne Mann wünscht sich eine geldkompetente Frau. Das habe ich oft genug von meinen Lesern gehört. Nur, wie bringt man die Herzdame an den Start? Wie umgeht man das... Weiterlesen→


Podcast: Hamsterrad - Der Finanzwesir rockt, Folge 44

11. September 2017

Diese Folge ist eine Mahnung an die Jüngeren und wird den Älteren wenig Trost spenden. Der Untertitel dieser Folge: "Warum es besser ist mit 20 Gas zu geben als mit... Weiterlesen→


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 35 / 2017)

01. September 2017

Diese Artikel sind mir diese Woche in der deutschsprachigen Finanzblogosphäre aufgefallen.

ETFs in der Schweiz: 10% geben auf.

Robo-Advisors: Nur Dachfonds in neuem Gewand.

Der Finanzfisch feilscht... Weiterlesen→


Podcast: ETF-Sparpläne - Der Finanzwesir rockt, Folge 43

28. August 2017

Sparpläne - na klar, was soll man dazu schon groß sagen. Sie sind sinnvoll, schnell eingerichtet und oft kostenfrei. Fertig!
Sagen wir: Fast fertig. Daniel und ich haben genauer hingesehen... Weiterlesen→


Die neusten Kommentare

24. September 2017 Matthias: Oh! Meine Frau sagt gerade: „Jetzt lasse das mit den Finanzen mal kurz sein, wir gehen jetzt wählen!“ In diesem Sinne wünsche ich allen Männern und Frauen einen schönen Sonntag.... Weiterlesen→


24. September 2017 Ex-Studentin: @Dummerchen Ja, bin bei uns die Finanzinteressierte. Babetts Tipp dem Partner Aktien schmackhaft zu machen, finde ich gut. Meinen Freund könnte ich eher überzeugen, bekannte Technik-Aktien zu kaufen, die er... Weiterlesen→


24. September 2017 Markus: Hallo Finanzwesir, ich hoffe, dass der Urlaub schön war ⛴ Vielen Dank für das Teilen der Artikel. Besonders dass Video mit dem Steuerberater Elser empfand ich als hoch interessant! Schöne... Weiterlesen→


24. September 2017 Matthias: Hallo Dummerchen, du schreibst „Die Aufgabenstellung hieß doch "Wie schafft es der finanzinteressierte Mann, seine Frau für Finanzen zu interessieren, wenn diese sich noch nicht dafür interessiert". Hier lesen vermutlich... Weiterlesen→


23. September 2017 Covacoro: Hallo Finanzwesir, danke für die Verlinkung meines älteren Artikels, aber wer ist dieser Covaroco? :-)) Deinen letzten Artikel Frau und Geld habe ich umgehend meiner besseren Hälfte zum Lesen gegeben.... Weiterlesen→


23. September 2017 Holger: @ Chris S Vielen Dank für Deine Hinweise. Das bringt schon einiges Licht ins Dunkel. Zu den Charts: ist diese Gegenüberstellung nicht tautologisch? Wenn ich aus einem Topf mit Erbsen... Weiterlesen→


23. September 2017 Dummerchen: Hallo in die Runde, eigentlich habe ich ja versucht, mich aus dieser Diskussion rauszuhalten, aber mittlerweile sind einige Kommentare so sehr an der (Damen-)Kritik vorbei, dass ich mich doch äußern... Weiterlesen→


23. September 2017 ChrisS: @ ali88 Der Wesir hats schon angesprochen, und ich kann das nur unterstreichen, dass man immer "genauer nachschauen" sollte - und zwar nicht nur bei ETF-Inhalten ;-), sondern auch wann... Weiterlesen→


23. September 2017 Matthias: @Smartinvestor Guter Beitrag! Danke. :-) Weiterlesen→


23. September 2017 Finanzwesir: @Matthias: Deshalb heißt es im Rheinland: Jeder Jeck ist anders ;-) @ChrisS: Danke für den Hinweis bezüglich der Dividenden. Und Puffer muss sein. Gruß Finanzwesir Weiterlesen→