Jetzt helfe ich mir selbst - der Finanzblog für Selbstentscheider

Das erwartet Sie hier

Sie haben beschlossen: "So geht das mit meinem Geld nicht weiter! Ich mach' das jetzt selbst".

Keine Bankberater, keine Versicherungsvertreter, keine Finanzdienstleister mehr, die mit höchster Beratungsqualität werben, aber es trotzdem nicht schaffen, eine gescheite Rendite abzuliefern.

Nur, wie anfangen? Wer erklärt mir in einfachen Worten, worauf es bei der Geldanlage ankommt?

Ich, Albert Warnecke, auch bekannt als der Finanzwesir.
Darf ich mich vorstellen? | Das Finanzwesir-Manifest

Finanzbildung in den Zeiten von Corona

Intensiv-Seminar mit dem Finanzwesir

Ziel des Seminars ist es, Sie ‒ unabhängig von der Anlagesumme ‒ zu einem souveränen Finanz-Selbstentscheider zu machen, der seine Anlageprodukte selbstständig auswählt und kauft.

Unser Thema: Passives Investieren mit ETFs. Am Ende des Tages können Sie konkret loslegen, denn dann haben Sie eine langfristige Anlagestrategie und und wissen welche ETFs für Sie infrage kommen und worauf Sie bei der Brokerwahl achten müssen.

Interessiert? 2020 noch in Hamburg und Köln.

FinCamp 2020

Lernen Sie von Menschen, die erfolgreich ihr eigenes Geld anlegen. Keine Sponsorenverträge, kein Vertrieb, stattdessen: Wissen und Erfahrungen pur! Investieren Sie wie ein Profi in Aktien, ETFs und Immobilien Steigern Sie Ihr Einkommen durch Hochdividendenstrategien und mildern Sie die Schwankungen durch Trendfolgestrategien.

So unkompliziert kann Altersvorsorge sein!

Risikofrei buchen dank der Finanzwesir-Corona-Garantie: Bei Problemen Geld zurück.

Neu hier?

Finanzwesir 2.0

Bestseller reloaded. Nach knapp 15.000 verkauften Exemplaren nun die komplett überarbeitete Version
Über 20 Jahre Geld- und Börsenerfahrung in 9 Kapiteln auf knapp 440 Seiten. Eine Mischung aus philosophisch-psychologischen Grundlagen und knallharten Excel-Kalkulationen.
Jetzt als gedrucktes Buch und als E-Book erhältlich.

Alle Bezugsquellen

Blutiger Finanz-Anfänger? Rettung naht!

Mittlerweile warten hier über 300 Artikel darauf entdeckt und gelesen zu werden. Wo anfangen? Wie wär's mit einem geführten Blog-Rundgang per E-Mail? Sie geben mir Ihre E-Mail-Adresse und dann entwirren wir Schritt für Schritt diesen gordischen Knoten "private Finanzen".
Ich schicke Ihnen vier Mails im Abstand von je zwei Tagen. Genug Zeit, um nachzudenken, aber zügig genug, um den Fokus nicht zu verlieren.

Gratis Blog-Rundgang: Vom Anfänger zum Do-it-yourself-Anleger

Machen Sie mit dem Finanzwesir eine geführte Tour durch die Welt der Finanzen. Ich würde mich sehr freuen, Ihr Sherpa zu sein.

kostenlos, kein Spam, keine Weitergabe der E-Mail-Adresse, jederzeit kündbar, Datenschutz

Die neusten Artikel und Kommentare

Die neusten Blog-Artikel

Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 39 / 2020)

25. September 2020 FinCamp 2020 - auf der Zielgeraden

Optimismus rockt! Die Veranstaltungstechnik ist bestellt, das Mittagsmenü verkostet, die Raumplanung steht und fast alle Tickets sind weg. Ich habe meinen ersten Entwurf der... Weiterlesen→


Leserfrage: Meine Mutter hortet Cash - was soll ich tun?

23. September 2020 Leser J. schreibt

Ich spare seit Jahren. 80 % gehen in ETFs, 20 % in Tagesgeld. Ich kann mir gar nichts besseres vorstellen. Meine Eltern standen dem immer passiv und... Weiterlesen→


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 36 / 2020)

04. September 2020 FinCamp 2020 - da geht was

Wie letztes Mal angekündigt haben Henrik und ich die Choreographie des Vormittags entwickelt. Die steht jetzt soweit und wurde von unabhängigen Beobachterinnen (aka Ehefrauen)... Weiterlesen→


Nachhaltig anlegen - Der Finanzwesir rockt, Folge 95

31. August 2020

Zum dritten Mal heißt es bei "Der Finanzwesir rockt": "Wie lege ich mein Geld nachhaltig an?".
Wir haben dieses Mal Andreas Braun von Börse.ARD eingeladen. Unsere Themen:

Was ist aktuell... Weiterlesen→


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 35 / 2020)

28. August 2020 Neues vom FinCamp 2020

Henrik und ich arbeiten an der Choreographie des Vormittags (Nachmittags haben wir ja die Referenten-Sessions für die Detailfragen und dann das Abendessen). Am 10. September haben... Weiterlesen→


Die neusten Kommentare

26. September 2020 Dennis R.: Wow, toller Artikel. Ich denke, es gibt viele Menschen, die mit derselben oder einer ähnlichen Situation konfrontiert sind. Vielen Dank Finanzwesir für die ausführlichen Kommentare und Anregungen. Weiterlesen→


26. September 2020 Ragnar Danneskjoeld: Ist mir zu viel Küchenpsycholgie, Mittelstufengeschichtsunterricht und zu wenig konkret: um wieviel Geld geht es denn jetzt eigentlich? Wohnen: Miete oder Eigentum (falls ja: Sanierungsstau)? Pflege: ist eine Zusatzversicherung vorhanden?... Weiterlesen→


26. September 2020 Anton: Danke für den schönen und weisen Artikel! Genau wegen solcher Texte komme ich immer wieder hier vorbei. :-) Weiterlesen→


25. September 2020 Johannes: Ein echter Finanzwesir! Klasse! Weiterlesen→


25. September 2020 Michael: Die Einlagensicherung mag bei den Neo-Banken eine Rolle spielen, aber nicht bei der im Artikel erwähnten lokalen Sparkasse (in öffentlich-rechtlicher Trägerschaft). ÖR-Sparkassen und Genossenschaftsbanken sind in Deutschland de facto "unkaputtbar"... Weiterlesen→


25. September 2020 Leser: Was für ein geiler Text. Punkt. Weiterlesen→


25. September 2020 sxah: Gedankenansatz zum Thema Mutter mit sechsstelligem Cashbetrag auf dem Girokonto: Die Mutter gibt dem Sohn das Geld, bzw. einen Teil des Geldes als zinslosen Kredit. Das Finanzamt setzt da zwar... Weiterlesen→


25. September 2020 Sylvia: Wow, ich bin sehr beeindruckt von dem Artikel! Besonders, dass Sie das Mindset zwei unterschiedlicher Generationen beleuchten. Danke für den Ausflug zur anderen Generation. Hilft mir sehr weiter! Weiterlesen→


25. September 2020 Joppy: Also lebt die Dame noch satte 20+ Jahre rundum gesund und fit von ihren 2500.- monatlich, dann wacht sie eines Morgens tot auf und der Bub erbt den Rest? Was... Weiterlesen→


25. September 2020 Ralf: Herzlichen Dank für diesen erfrischenden und analytischen Beitrag, der insbesondere auch die psychologischen Gesichtspunkte einer guten und nachhaltigen Anlageberatung berücksichtigt. Weiterlesen→