Jetzt helfe ich mir selbst - der Finanzblog für Selbstentscheider

Das erwartet Sie hier

Sie haben beschlossen: "So geht das mit meinem Geld nicht weiter! Ich mach' das jetzt selbst".

Keine Bankberater, keine Versicherungsvertreter, keine Finanzdienstleister mehr, die mit höchster Beratungsqualität werben, aber es trotzdem nicht schaffen, eine gescheite Rendite abzuliefern.

Nur, wie anfangen? Wer erklärt mir in einfachen Worten, worauf es bei der Geldanlage ankommt?

Ich, Albert Warnecke, auch bekannt als der Finanzwesir.
Darf ich mich vorstellen? | Das Finanzwesir-Manifest

Intensiv-Seminar mit dem Finanzwesir

Ziel des Seminars ist es, Sie ‒ unabhängig von der Anlagesumme ‒ zu einem souveränen Finanz-Selbstentscheider zu machen, der seine Anlageprodukte selbstständig auswählt und kauft.

Unser Thema: Passives Investieren mit ETFs. Am Ende des Tages können Sie konkret loslegen, denn dann

  1. haben Sie eine langfristige Anlagestrategie,
  2. wissen Sie, welche ETFs für Sie infrage kommen und worauf Sie bei der Brokerwahl achten müssen,
  3. haben Sie die Anlegerpsychologie im Griff. Börse ist nicht nur Excel. Wir sprechen darüber, wie Ihr Kopf Ihren Bauch vor Panikverkäufen bewahrt.

Limitiert auf 18, sonst ist es nicht mehr intensiv.

Interessiert? 2020 in München, Hamburg und Köln. Die Hälfte der Münchner Plätze ging in 5 Tagen weg.

Neu hier?

Finanzwesir 2.0

Bestseller reloaded. Nach knapp 15.000 verkauften Exemplaren nun die komplett überarbeitete Version
Über 20 Jahre Geld- und Börsenerfahrung in 9 Kapiteln auf knapp 440 Seiten. Eine Mischung aus philosophisch-psychologischen Grundlagen und knallharten Excel-Kalkulationen.
Jetzt als gedrucktes Buch und als E-Book erhältlich.

Alle Bezugsquellen

Blutiger Finanz-Anfänger? Rettung naht!

Mittlerweile warten hier über 300 Artikel darauf entdeckt und gelesen zu werden. Wo anfangen? Wie wär's mit einem geführten Blog-Rundgang per E-Mail? Sie geben mir Ihre E-Mail-Adresse und dann entwirren wir Schritt für Schritt diesen gordischen Knoten "private Finanzen".
Ich schicke Ihnen vier Mails im Abstand von je zwei Tagen. Genug Zeit, um nachzudenken, aber zügig genug, um den Fokus nicht zu verlieren.

Gratis Blog-Rundgang: Vom Anfänger zum Do-it-yourself-Anleger

Machen Sie mit dem Finanzwesir eine geführte Tour durch die Welt der Finanzen. Ich würde mich sehr freuen, Ihr Sherpa zu sein.

kostenlos, kein Spam, keine Weitergabe der E-Mail-Adresse, jederzeit kündbar, Datenschutz

Die neusten Artikel und Kommentare

Die neusten Blog-Artikel

Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 8 / 2020)

21. Februar 2020 Freikarten: Der Finanzwesir auf der Invest

Noch einmal der Hinweis auf die Invest-Freikarten: Am letzten Aprilwochenende (24. / 25. April) findet die Invest in Stuttgart statt. Hier gibt es... Weiterlesen→


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 7 / 2020)

14. Februar 2020 Freikarten: Der Finanzwesir auf der Invest

Am letzten Aprilwochenende (24. / 25. April) findet die Invest in Stuttgart statt. Hier gibt es die Freikarten.

Jetzt aber:

Diese Artikel sind... Weiterlesen→


Freikarten: Der Finanzwesir in Stuttgart auf der Invest 2020

12. Februar 2020

Am letzten Aprilwochenende (24. / 25. April) findet die Invest in Stuttgart statt.

Leitmesse und Kongress für Finanzen und Geldanlage"

Mit einer noch grösseren Bloggerlounge und mit mir. Ich... Weiterlesen→


Riester, Rürup & Betriebsrente - Der Finanzwesir rockt, Folge 84

10. Februar 2020

Die Rente ist sicher! Klar, aber welche Rente? Seit 2004 steht im Paragraph 154 Absatz 3 des sechsten Buchs des Sozialgesetzbuchs: Das Rentenniveau sinkt bis 2030 auf 48 %. Das... Weiterlesen→


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 6 / 2020)

07. Februar 2020 Nachtrag zu den Ankündigungen von letzter Woche Donnerstag, 27. Februar: JustETF meets Finanzwesir war nach 10 Stunden ausverkauft. Eine Warteliste von Hamburg bis Kirchtellinsfurt. Die Lösung: Ein Livestream. Wer mag,... Weiterlesen→

Die neusten Kommentare

22. Februar 2020 Marvin: Was ist daran so schlimm, dass ein Hochfrequenzhändler weiß, dass ich Wirecard zu 135,65 € gekauft habe. Ich habe die Aktie ja schon. Was ist, wenn der Hochfrequenzhändler weiß, was... Weiterlesen→


22. Februar 2020 Waldemar: In DE sieht man überall Broker die mehr Gebühren erhöhen. Dass sich der Trend umkehrt und gar kostenlos wird? Schwer vorstellbar. @Heinz Passiert doch schon: Trade Republic 1€ pro Trade,... Weiterlesen→


22. Februar 2020 Karsten: Max Alpha, der Gedanke mit der Hinterbliebenenversorgung gefällt mir gut. Zu Lebzeiten ein Ausschütter mit manueller Wiedeanlage und wenn der Papa tot ist, rollt der Rubel regelmäßig. ;-) Die Steuerstundung... Weiterlesen→


22. Februar 2020 ChrisS: Alles umsonst: Free-Trading ist in den USA bereits Realität. Hoffentlich kommt das bald auch nach Deutschland. Ich habe ja nichts zu verbergen, deshalb habe ich kein Problem mit dem Payment... Weiterlesen→


21. Februar 2020 Heinz: Also ich glaube ja kaum, dass sich free Trading durchsetzt. Ich denke, wenn der Broker groß genug ist und genügend Orders im Buch stehen hat und diese Info verkauft, kann... Weiterlesen→


21. Februar 2020 Christine: Was ist daran so schlimm, dass ein Hochfrequenzhändler weiß, dass ich Wirecard zu 135,65 € gekauft habe. Ich habe die Aktie ja schon. Ja, und künftig weiß der Händler, dass... Weiterlesen→


21. Februar 2020 CarstenP: @ChrisS Ich sehe das sehr ähnlich. Der Man AHL war eine Ausnahmeerscheinung und nicht die Regel. Ob er weiterhin der Topperformer bleibt, ist nicht garantiert, da sollte sich jeder potentielle... Weiterlesen→


21. Februar 2020 Florian: Hi Albert, schade dass du dieses Mal "so früh" dran bist. Wir kommen mit unserer kleinen Reisegruppe erst um 11 Uhr in Stuttgart an. Wäre gerne wieder dabei gewesen. Florian Weiterlesen→


21. Februar 2020 Grübler: Alles umsonst: Free-Trading ist in den USA bereits Realität. Hoffentlich kommt das bald auch nach Deutschland. Ist es schon! Handler seit vier Wochen bei JustTrade. (Im Unterschied zu Traderepublik gibts... Weiterlesen→


21. Februar 2020 lbn: Ich turne derzeit auf 5 P2P Plattformen rum, mit überschaubarem Einsatz und einfach zur Diversifikation. Wobei das Argument Diversifikation mit Blick auf breit gestreute ETF bestimmt nicht sonderlich stark ist.... Weiterlesen→