Jetzt helfe ich mir selbst - der Finanzblog für Selbstentscheider

Das erwartet Sie hier

Sie haben beschlossen: "So geht das mit meinem Geld nicht weiter! Ich mach' das jetzt selbst".

Keine Bankberater, keine Versicherungsvertreter, keine Finanzdienstleister mehr, die mit höchster Beratungsqualität werben, aber es trotzdem nicht schaffen, eine gescheite Rendite abzuliefern.

Nur, wie anfangen? Wer erklärt mir in einfachen Worten, worauf es bei der Geldanlage ankommt?

Ich, Albert Warnecke, auch bekannt als der Finanzwesir.
Darf ich mich vorstellen? | Das Finanzwesir-Manifest

Finanzwesir live

Intensiv-Seminar mit dem Finanzwesir

Ziel des Seminars ist es, Sie ‒ unabhängig von der Anlagesumme ‒ zu einem souveränen Finanz-Selbstentscheider zu machen, der seine Anlageprodukte selbstständig auswählt und kauft.

Unser Thema: Passives Investieren mit ETFs. Am Ende des Tages können Sie konkret loslegen, denn Sie haben eine langfristige Anlagestrategie und und wissen welche ETFs für Sie infrage kommen und worauf Sie bei der Brokerwahl achten müssen.
Interessiert? 2022 in München und auf Zoom.

FinCamp 2022 - jetzt zum dritten Mal

Unsere Referenten legen ihr eigenes Geld erfolgreich an und vermitteln Wissen und Erfahrung pur! Welche Anlageklasse passt zu Ihnen: ETFs, Hochdividendenwerte, Trendfolge-Fonds, P2P-Kredite, Angel Investing (Start-ups) oder sind Sie ein Kryptonier (Bitcoin & Co)?
Zukunftssicher investieren
Lernen Sie, aus welchen Komponenten ein wetterfestes Depot besteht.

Neu hier?

Finanzwesir 2.0

Bestseller reloaded. Nach knapp 15.000 verkauften Exemplaren nun die komplett überarbeitete Version
Über 20 Jahre Geld- und Börsenerfahrung in 9 Kapiteln auf knapp 440 Seiten. Eine Mischung aus philosophisch-psychologischen Grundlagen und knallharten Excel-Kalkulationen.
Jetzt als gedrucktes Buch und als E-Book erhältlich.

Alle Bezugsquellen

Blutiger Finanz-Anfänger? Rettung naht!

Mittlerweile warten hier über 300 Artikel darauf entdeckt und gelesen zu werden. Wo anfangen? Wie wär's mit einem geführten Blog-Rundgang per E-Mail? Sie geben mir Ihre E-Mail-Adresse und dann entwirren wir Schritt für Schritt diesen gordischen Knoten "private Finanzen".
Ich schicke Ihnen vier Mails im Abstand von je zwei Tagen. Genug Zeit, um nachzudenken, aber zügig genug, um den Fokus nicht zu verlieren.

Gratis Blog-Rundgang: Vom Anfänger zum Do-it-yourself-Anleger

Machen Sie mit dem Finanzwesir eine geführte Tour durch die Welt der Finanzen. Ich würde mich sehr freuen, Ihr Sherpa zu sein.

kostenlos, kein Spam, keine Weitergabe der E-Mail-Adresse, jederzeit kündbar, Datenschutz

Die neusten Artikel und Kommentare

Die neusten Blog-Artikel

Leser K. will keine Diktatur im Depot

25. Mai 2022 Leser K. fragt

Ich würde gerne nur in ETFs investieren, die demokratische Staaten abbilden. Das hat nicht nur politisch-ethische Gründe, sondern vor allem wirtschaftliche:

Ich bin optimistisch, was die... Weiterlesen→


Schwellenländer - mehr Risiko als Rendite? - El Dinero Folge 14

02. Mai 2022

Russland raus aus allen Schwellenlandindizes. China bei 30 %, Taiwan bei 16 %. Ist der Schwellenlandindex nicht ein hoch volatiles und schlecht diversifiziertes Etwas? Braucht man den noch im Depot... Weiterlesen→


Buchverluste sind auch echte Verluste

28. April 2022

Sharpe-Ratio, Sortino-Quotient, effiziente Marktgrenze - die Ökonomen haben eine Menge Excelkram erfunden, um die Qualität eines Portfolios zu beschreiben.
Ich bin einfach gestrickter Mann. Ich orientiere mich am Duck’schen Verständnis... Weiterlesen→


Bill Gates kauft Land - will ich auch

22. April 2022 Leser S. fragt

In letzter Zeit hört man immer öfter vom Investieren in Agrarflächen. Insbesondere in den USA haben es Investitionen von Bill Gates und Warren Buffet in diese Anlageklasse... Weiterlesen→


Wann und wo kaufe ich meinen ETF?

14. April 2022 Leser L. schreibt

Ich interessiere mich für das Finden des optimalen Kaufkurses und des optimalen Börsenplatzes bei ETFs.
Konkret möchte ich den ETF VanEck Morningstar Developed Markets Dividend Leaders... Weiterlesen→


Die neusten Kommentare

09. März 2022 Finanzwesir: Hallo Timo, Glättung der Renditen. Wer braucht so etwas? Jeder ;-) "Bildlich gesprochen, wenn ich während der Fahrt schlafe, ist es mir egal, ob ich die Strecke mit dem Lift... Weiterlesen→


08. März 2022 Timo: Moin Albert, interessante Gegenüberstellung. Und auf intellektueller Ebene ist die ganze Alpha/Trendfolge Thematik weiterhin total spannend für mich. Aber mir fehlt immer noch der Alltagsnutzen. Den konnten weder du noch... Weiterlesen→


08. März 2022 Finanzwesir: Hallo Marc, der MAN AHL hat seine Kapazitätsgrenze erreicht. Das ist der Grund, warum er nicht mehr dabei ist. Anders als ein ETF, Mittelzuflüsse einfach stur marktkapitalisiert investiert, müssen die... Weiterlesen→


08. März 2022 Finanzwesir: Hallo Felix, "Wie schlägt sich der Democratic Alpha Fonds in der aktuellen Krise?" Wie erwartet. Die ETFs verlieren und die Alpha-Fonds gewinnen. Hier ein Auszug aus dem Performance-Update für die... Weiterlesen→


08. März 2022 Finanzwesir: Hallo Herr M., "... ist mir dann doch ein wenig zu kurz gedacht. Will sagen: Es gibt an der Börse nicht nur Aktien und es gibt abseits der Börse nicht... Weiterlesen→


07. März 2022 Felix Haupt: Wie schlägt sich der Democratic Alpha Fonds in der aktuellen Krise? Weiterlesen→


07. März 2022 Felix Haupt: Time in the market beats timing the market. Weiterlesen→


04. März 2022 Herr M: "Die Assetallokation dominiert." Stimme zu. Aber: "Assetallokation meint hier nicht: "Bisschen mehr Schwellenländer - oder doch lieber Small Caps?", sondern " Börse ja, nein?" ist mir dann doch ein wenig... Weiterlesen→


06. März 2022 Dixie: Guter Artikel! Im Ergebnis ist die „Investiererei“, zumindest für die meisten Privatanleger, aus meiner Sicht tatsächlich so einfach. Kurz gefasst: Börsenanteil so hoch, wie die individuelle Risikotoleranz es aushält. Den... Weiterlesen→


04. März 2022 Marcus: Faszinierend. So viel theoretisches (und interessantes) Wissen, ohne jeden praktischen Alltagsnutzen. Das Geldschöpfung aus dem Nichts zu Blasenbildung, bis hin zu regelmäßigen Währungsreformen führt, ist ja nichts Neues. Die Quintessenz... Weiterlesen→