Jetzt helfe ich mir selbst - der Finanzblog für Selbstentscheider

Das erwartet Sie hier

Sie haben beschlossen: "So geht das mit meinem Geld nicht weiter! Ich mach' das jetzt selbst".

Keine Bankberater, keine Versicherungsvertreter, keine Finanzdienstleister mehr, die mit höchster Beratungsqualität werben, aber es trotzdem nicht schaffen, eine gescheite Rendite abzuliefern.

Nur, wie anfangen? Wer erklärt mir in einfachen Worten, worauf es bei der Geldanlage ankommt?

Ich, Albert Warnecke, auch bekannt als der Finanzwesir.
Darf ich mich vorstellen? | Das Finanzwesir-Manifest

  • Das Finanzwesir-Buch

    Endlich im Handel: Das Finanzwesir-Buch. 20 Jahre Geld- und Börsenerfahrung in 9 Kapiteln auf 440 Seiten. Eine Mischung aus philosophisch-psychologischen Grundlagen und knallharten Excel-Kalkulationen.

    Jetzt als gedrucktes Buch oder als E-Book kaufen. Hier gibt’s die kompletten Infos.

  • Ein ganzes Buch zum Thema Geld anlegen für die Altersvorsorge? Und warum der Fokus auf ETFs und Indexfonds?

Der Finanzwesir - bekannt aus

Neu hier?

Finanz-Coaching

Selbst machen ist gut. Aber manchmal steckt man fest, die Sicherheit fehlt und man braucht einen qualifizierten Sparringspartner oder einen hilfreichen Coach, der diese Probleme bereits selbst durchlebt hat.

Alle Infos

Blutiger Finanz-Anfänger? Rettung naht!

Mittlerweile warten hier über 300 Artikel darauf entdeckt und gelesen zu werden. Wo anfangen? Wie wär's mit einem geführten Blog-Rundgang per E-Mail? Sie geben mir Ihre E-Mail-Adresse und dann entwirren wir Schritt für Schritt diesen gordischen Knoten "private Finanzen".
Ich schicke Ihnen vier Mails im Abstand von je zwei Tagen. Genug Zeit, um nachzudenken, aber zügig genug, um den Fokus nicht zu verlieren.

Gratis Blog-Rundgang: Vom Anfänger zum Do-it-yourself-Anleger

Machen Sie mit dem Finanzwesir eine geführte Tour durch die Welt der Finanzen. Ich würde mich sehr freuen, Ihr Sherpa zu sein.

kostenlos, kein Spam, keine Weitergabe der E-Mail-Adresse, jederzeit kündbar, Datenschutz

Die neusten Artikel und Kommentare

Die neusten Blog-Artikel

Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 21 / 2019)

24. Mai 2019

Diese Artikel sind mir in dieser Woche in der deutschsprachigen Finanzblogosphäre aufgefallen.

Dekret: Die Bafin macht N26 Auflagen zur Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung.
Hintergründe hier.

Wir DIY-Anleger... Weiterlesen→


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 20 / 2019)

17. Mai 2019

Der Finanzwesir meldet sich zurück aus dem Urlaub.
Diese Artikel sind mir in dieser Woche in der deutschsprachigen Finanzblogosphäre aufgefallen.

Die ganz oben sagen

Nur weil ich immer wieder Mails bekomme... Weiterlesen→


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 17 / 2019)

26. April 2019

Diese Artikel sind mir in dieser Woche in der deutschsprachigen Finanzblogosphäre aufgefallen.

Jetzt ist es offiziell: Die Bundesbank wird von einem Dummkopf geleitet. Wir erinnern uns: Der schöne Dirk Müller... Weiterlesen→


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 16 / 2019)

19. April 2019

Auch wenn heute Karfreitag ist - die Freitagsliste kommt: Diese Artikel sind mir in dieser Woche in der deutschsprachigen Finanzblogosphäre aufgefallen.

Treffen sich zwei frugale digitale Nomaden: Gemeinsam Reisen... Weiterlesen→


Das haben die anderen diese Woche geschrieben (KW 15 / 2019)

12. April 2019 In eigener Sache

Der Finanzwesir beantwortet 8 Minuten lang putzige Fragen. Eher was für die Kinder der meisten Leser.

Diese Artikel sind mir in dieser Woche in der deutschsprachigen... Weiterlesen→


Die neusten Kommentare

25. Mai 2019 Timo: kleiner Nachtrag von zwei Punkten, die mir noch eingefallen sind: wie hoch ist die Mindestanlagesumme für das/die Produkte? sind die Produkte bei jedem deutschen Broker handelbar? Grüße und ich fände... Weiterlesen→


25. Mai 2019 Daniel: Hallo Dummerchen, vielen Dank für dein Finanzcockpit-Tutorial. Ist eine prima Alternative zu den komplexeren Tools (die du ja auch kurz ansprochen hast). Bei mir mit Excel 2007 konnte ich zunächst... Weiterlesen→


25. Mai 2019 Niko: Vanguard hat mittlerweile auch thesaurierende ETFs auf den FTSE 100, FTSE 250 und S&P 500 im Angebot. Laut Factsheet sind sie derzeit nur an der LSE erhältlich, aber es wird... Weiterlesen→


25. Mai 2019 Nils: Muss jeder Vermieter kennen: Stressannuität und Übergangsfalle verhindern den Ausbruch aus dem Hamsterrad. Wohl eher das Verzetteln im Klein-Klein. Schade, der Mensch hat eine Strategie gefahren, die interessant zu verfolgen... Weiterlesen→


24. Mai 2019 Smartinvestor: Wer Alpha jagt, muss ja davon überzeugt sein genauere Vorhersagen machen zu können (z.B. garantiertes weltweites Japanszenario... NOPE. Wie schon in  Clash of the Titans am 10.April 2019 erläutert, macht das... Weiterlesen→


24. Mai 2019 Torsten: "Wir DIY-Anleger sind nach wie vor nicht mehr als ein kleines gallisches Dorf." Und an dem typischen Buy-and-Holder verdient man halt auch nix. Der handelt ja nicht. Weiterlesen→


22. Mai 2019 Slowroller: Ich hoffe der Wesir und die Wesirin hatten einen schönen Urlaub - war schon kurz davor mir sorgen zu machen ;-) Stelters Artikel - so hochtrabend und vermeintlich gut recherchiert... Weiterlesen→


21. Mai 2019 Timo: du könntest ja hier mit einem basic post starten und dir dann das feedback abholen, wo Verbesserungspotential im Stil ist. (natürlich nur, wenn dem Finanzwesir das nicht zu viel wird... Weiterlesen→


21. Mai 2019 Timo: Hallo Perobald, ich persönlich halte nichts davon den ARERO als Basisbaustein einer "Core-Satelite" Strategie zu nutzen. Entweder du findest den ARERO (oder die Comstage Äquivalente) gut wie er ist, dann... Weiterlesen→


21. Mai 2019 CarstenP: Und was bringt diese Behandlung bei einer Währungsreform? Der Punkt war, dass Unternehmensanleihen weniger riskant als Aktien vom gleichen Unternehmen sind, weil Gläubiger vorrangig behandelt werden. Eine Währungsreform stellt kein... Weiterlesen→